Die FFT veröffentlicht jedes Jahr oder 6 Monate auf ihrer Website das Ranking der besten französischen Spieler.

http://www.fft.fr/jouer-sante/Padel/le-classement

Die beiden Paare, die in den letzten Jahren die französischen Meisterschaften gewonnen haben, sind folgende:

Clergue / Casanova bei Mädchen und Scatena / Haziza (die sich in diesem Jahr trennten) bei Jungen.

Sie sind im Moment die besten Spieler (obwohl J.Scatena und R.Haziza nicht ganz oben auf der Rangliste stehen). Die anderen Spieler haben ein sehr gutes Niveau, unter ihnen sind sicherlich Meister Frankreichs, aber meiner bescheidenen Meinung nach sind die vier oben genannten Spieler die echten französischen Meister.

Ich habe eine Analyse der französischen Top-100- und Top-30-Franzosen durchgeführt, um herauszufinden, welche Region im 2017-Ranking am häufigsten vertreten ist.

Die Region Lyon (sehr dynamisches Niveau Padel) und die historischen Regionen von Padel "PACA und Occitanie" dominieren logischerweise diese Klassifizierung.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.