Das Finale des National Padel Cup 2017 beginnt am Donnerstagmorgen 9H für alle Teilnehmer.

Dieser große Wettbewerb zählt 100 Paare (48 Gentlemen / 32 Mixed / 20 Ladies) für die Endrunden, die auf zwei Seiten gespielt werden:

  • Das Internationale Zentrum von Cap d'Agde
  • Der Club von Vière

Vor dieser Endrunde werden jedoch fast 200-Paare ihr Glück für die letzten Qualifikationsplätze versuchen (94-Männer / 28-gemischte Damen / 66).

Bald erhalten die Spieler eine Benachrichtigung über ihre Setteo-App.

Weitere Informationen über den Club von Vière:

Im Herzen der Weinberge von Saint Thibéry, in einer grünen, ruhigen und schattigen Umgebung, befindet sich der Tennis-Padel Club de la Viere. Ausgestattet mit fünf Tennisplätzen (3-Outdoor-Grünanlage, 2-Sandplätze), 3-Padelplätzen, einem Cardio-Raum, einem Restaurant und Unterkünften sowie einem Clubhaus mit Pro-Shop, Es bietet die Möglichkeit, den Sport in aller Gelassenheit auszuüben, ob in der Freizeit oder im Wettkampf.

Sportausrüstung:

3-Paddelplätze im Freien, 3-Tennisplätze im Freien, 2-Tennisplätze mit synthetischen Sandplätzen, Cardio-Raum, Restaurant, Unterkünfte

Weitere Infos auf der Partnerseite: gotopadel.com/item/tennis-club-de-la-viere/

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.