Padel Der Geheimdienst überprüfte den Beginn der Rundstreckensaison Premier Padel eine statistische Analyse der ersten fünf Turniere durchzuführen. Unser Partner untersuchte insbesondere zwei Kriterien: die Anzahl der pro Punkt gespielten Schüsse und die Anzahl der pro Spiel gespielten Punkte.

Einseitige Spiele in Acapulco

Bei den Gentlemen sticht nur ein Turnier heraus, wenn man die Anzahl der pro Spiel erzielten Punkte betrachtet: das Acapulco P1. Während die anderen vier Veranstaltungen ähnliche Zahlen aufwiesen, wies das mexikanische Turnier einen viel niedrigeren Durchschnitt auf, was bedeutete, dass in Mittelamerika weniger Spiele angesetzt waren.

Durchschnittliche Punkte pro Spiel, Männer Padel Intelligenz

Zweitens liegt Acapulcos P1 in Bezug auf die Anzahl der pro Punkt gespielten Schüsse im Mittelfeld. Hier stehen sich zwei Extreme gegenüber: der Qatar Major mit der höchsten Gesamtsumme und der P2 von Puerto Cabello mit der niedrigsten. Wir können daraus schließen, dass das Spiel in Doha am langsamsten verlief und dass die Spieler im Gegenteil auf den Überholspuren Venezuelas leichter den Unterschied machen konnten.

Durchschnittliche Schüsse pro Punkt für Männer Padel Intelligenz

Spiele in Brüssel ausgetragen

Bei den Damen stellen wir fest, dass das P2-Turnier letzte Woche in Brüssel das wettbewerbsintensivste Turnier zu Beginn der Saison war. Auf den Pisten des Gare Maritime wurden durchschnittlich 139 Punkte pro Spiel erzielt, was viel mehr ist als bei den vorherigen vier Veranstaltungen.

Durchschnittliche Punkte pro Spiel, Damen Padel Intelligenz

Ebenso wie ihre männlichen Kollegen hatten Spielerinnen beim Qatar Major, bei dem es den höchsten Durchschnitt an gespielten Schlägen pro Punkt gibt, größere Schwierigkeiten, Punkte zu erzielen. Ein weiteres Element, das wir diesen Tabellen entnehmen können: Der höchste Durchschnitt der Herren (8,8 in Doha) ist kaum höher als der niedrigste Durchschnitt der Damen (8,7 in Riad und Puerto Cabello), was den Geschwindigkeitsunterschied zwischen den beiden Kategorien verdeutlicht im Spiel, das bei den Damen deutlich ruhiger ist.

Durchschnittliche Schläge pro Punkt, Damen Padel Intelligenz

Zum Schluss noch die letzte Grafik von Padel Informationen, die die durchschnittlichen Schläge pro Spiel in beiden Tabellen (Männer und Frauen) berücksichtigten, bestätigen tatsächlich, dass die langsamsten Spielbedingungen in Katar und die schnellsten in Puerto Cabello herrschten.

Martin Schmud

Als Wettkampftennisspieler entdeckte Martin das padel 2015 im Elsass und trat bei einigen Turnieren in Paris auf. Heute ist er Journalist und beschäftigt sich mit Nachrichten padel während er seinen Aufstieg in der Welt des kleinen gelben Balls fortsetzt!

Schlüsselwörter