Du spielst Padel, aber dein Schläger verletzt deinen Ellbogen? Warum nicht Tennis spielen und einen Anti-Vibrator hinzufügen?

Wir werden Ihnen zeigen, dass die Verwendung des Anti-Vibrator-Pads interessant sein kann. Wir haben K-TECH-Produkte getestet, ein Unternehmen, das sich auf diesen Bereich spezialisiert hat.

Ein Anti-Vibrator für den Padel?

Dies liegt nicht daran, dass Paddelschläger kein Seil haben, das die Schlägervibrationen nicht reduzieren kann. K-TECH nutzt die Löcher genau, um sie zu reduzieren. Durch die Verwendung von 4-Antivibratoren spielt der Player mit weniger Vibrationen. Dieses patentierte System wurde in Spanien entwickelt und auf dem nationalen Padel-Entwicklungskongress in 2016 vorgestellt.

Einschätzung: Eher ein großer Erfolg, zumal dieses Problem bis dahin nicht angesprochen worden war.

Dieses Produkt ist für Spieler gedacht, die Nackenschmerzen vermeiden möchten oder bereits Schmerzen haben und weiter spielen möchten.

Auf der anderen Seite müssen Sie die Anti-Vibratoren sicherlich regelmäßig wechseln, denn je mehr Sie spielen, desto mehr geht die Qualität des Anti-Vibrators verloren. Das Produkt kostet 20 Euro. Bei diesem Preis dürfen Sie den Schmerz nicht einsetzen lassen, sonst könnte er Sie mehr und auf allen Ebenen kosten.

Laut der K-TECH-Tabelle ist das Ergebnis dieser Antivibratoren offensichtlich. Wir werden etwas später feststellen, dass es unserer Meinung nach ein Fehler ist, nur einen Anti-Vibrator pro Gesicht anzubringen, da wir einige Ungleichgewichte im Schläger spüren. Es ist besser, zwei pro Gesicht zu setzen, wenn nichts.

Wie montiere ich den Anti-Vibrator am Schläger?

Erstens müssen Sie nicht 1 Antivibrator anlegen, sondern 4 auf jeder Seite, wenn Sie die Vorteile dieser Objekte wirklich nutzen möchten.

Sie haben auch die Möglichkeit, nur 2 zu platzieren. Aber dann wird es unserer Meinung nach 2-Probleme geben:
1 / Die Verteilung der Vibration wird auf dem Schläger nicht ausgeglichen.
2 / Warum sollten Sie nur 2 verwenden, während Sie 4 in irgendeiner Weise haben?

Dann dauert es einige Sekunden, bis diese Anti-Vibratoren installiert sind. Vielleicht dauert es bei einigen Schlägern mit sehr engen Löchern etwas länger.

In dem Video haben wir genau mit Absicht einen Schläger aus Padel verwendet, dessen Löcher genau reduziert wurden, um Ihnen zu zeigen, dass es möglich ist, sie zu platzieren.

Sobald die Anti-Vibratoren angebracht sind, können Sie sie auf dem Schläger lassen und mit einem Schläger mit Dämpfern spielen.

Sind Paddle-Schläger nicht mit einem System ausgestattet, um Vibrationen beim Aufprall zu reduzieren?

Alle hochwertigen Paddle-Schläger verfügen über Systeme, mit denen die Spieler Vibrationen reduzieren können. Für Spieler mit normalem Tennisarm ist dies jedoch oft nicht ausreichend. Fügen Sie also diese Art von Produkt hinzu, das zumindest nicht schmerzt und die Schmerzen bestenfalls lindert.

Aussehen und Preis

Dieses Mal gibt es keine Entschuldigung dafür, dieses Produkt nicht zu kaufen.

Ehrlich gesagt, für den möglichen Beitrag, den es bringen kann, ist nicht sehr teuer: 15 4 Padel Anti-Vibratoren.

Für den Look gibt es nichts besonderes. Sie können zwischen verschiedenen Farben wählen.

Unsere Meinung

Wir haben dieses Produkt mit Tennisellenbogenproblemen genau getestet. Wir finden das Produkt sehr interessant für Spieler mit leichten Schmerzen oder mit Armschmerzen. Wenn Sie viel spielen, um Probleme zu antizipieren, kann dieses Produkt interessant sein. Für Damen mit Starrschlägern, auch für die Kleinsten, kann dieses Produkt wirklich gefallen.

Trotzdem sehen wir 2-Grenzen:
1 / Dieses Produkt löst nicht alle Ellenbogenprobleme. Es gibt weniger Vibrationen, aber ein leidender Ellbogen muss ruhen. Dieses Produkt reduziert Vibrationen, beseitigt aber Ihre Beschwerden nicht.
2 / Für einige Spieler kann die Position dieser Anti-Vibratoren ein Problem sein. In der Tat wird die Pose auf beiden Seiten des Schlägers in der Mitte unten gemacht. Problem: Manchmal zentriert ein Spieler den Ball. Wir haben festgestellt, dass es trotz des kleinen Objekts zu einem leichten Fehlprall kommen kann. Es ist absolut nicht unerschwinglich und noch mehr, wenn wir von Gesundheit sprechen, aber bei einigen Bällen im Spiel kann es auf dieser Ebene zu Beschwerden kommen. Darüber hinaus gibt es eine sehr interessante Tabelle über außermittige Bälle in einem Match, die deutlich zeigt, dass dieses Element marginal bleibt.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.