La nouvelle saison du circuit professionnel, le World Padel Tour reprend ses droits.

Und wir werden feststellen, dass das Team Monte Carlo International Sports die Strecke antreten wird "4 as" der professionellen Padel-Schaltung: Paquito Navarro, Juan Tello, Federico Chingotto und Juan Lebron.

Zwei Argentinier und zwei Spanier, vier junge, sieghungrige Spieler, die mit viel Enthusiasmus ihre neuen Projekte starten.

Beobachten Sie, dass MCIS will "die Entwicklung von vielversprechenden jungen Padelspielern fördern und unterstützen" sehen.

Paquito / JMD : la paire la plus attendue du World Padel Tour

Paquito Navarro hat im vergangenen Jahr eine außergewöhnliche Saison mit Sanyo Gutiérrez abgeschlossen. Er begann seine neue Karriere mit einem der besten Spieler aller Zeiten: Juan Martín Díaz.

Juan Martin Diaz, der verstaatlichte Spanier (argentinischer Abstammung aus Mar del Plata), kehrt nach einem schwierigen Jahr im Zusammenhang mit seiner Verletzung zum Wettbewerb zurück. Er ist seit fast 13 Jahren der Partner von Fernando Belasteguin und er strebt an, mit Paquito an die Spitze der Bühne zurückzukehren. Der Verband der beiden Spieler wird beim katalanischen Meister in Badalone mit Spannung erwartet.

Diese beiden Tage haben bereits beim Fabrice Pastor Cup in Argentinien viel Schönes gezeigt. Ihr erstes offizielles Spiel wird am Dienstag 20 bei 15h gegen Brazilian sein Francisco Comes und Ernesto Moreno aus Malaga.

Tello-Chingotto wächst weiter.

Letztes Jahr war sie DIE Offenbarung. Aux portes du Master du World Padel Tour 2017 à Madrid, tous les spécialistes ont parlé d’eux. Federico Chingotto und Juan Tello sind bereit, noch weiter zu gehen. Aber Vorsicht, sie werden jetzt erwartet. Sie starten dieses Jahr als 10e-Weltpaar und wir hoffen, dass sie weiter wachsen.

La paire argentine, vainqueur de la Fabrice Pastor Cup 2016, s’est installée à Monte Carlo pour s’entraîner sur les installations de Tennis Padel Soleil sous le commandement de l’Argentin Matías Ortiz.

Mardi, ils feront leurs débuts sur le circuit du World Padel Tour en Catalogne face aux maîtres catalans, Borja Yribarren et Adrian Blanco Antello à partir de 15 heures.

Juan Lebrón für den großen Sprung

Nach einem Jahr voller Höhen und Tiefen hat Juan Lebrón de Cádiz mit einem der großen Namen der vergangenen Saison, dem Argentinier Juan Cruz Belluati, ein neues Abenteuer begonnen.

Die "Juanes" haben sich zusammengeschlossen. Ein sehr gefährliches Paar, das für jeden ein Geschenk sein wird.

Belluati ist letztes Jahr zusammen mit Galan explodiert. Damit ist Lebron / Belluati der siebte Samen in Badalona. Sie haben eine komplizierte erste Runde gegen das argentinische Paar Martin Di Nenno und Juan Manuel Restivo, zwei weitere Gewinner des Fabrice Pastor Cup.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.