Die Organisation der World Padel Tour hat gerade den 2017-Kalender der PADEL Professional Circuit veröffentlicht. Wenn der Kalender neue Ziele vorschlägt, ist es vor allem der Monte Carlo Padel Master, der den Anruf verpasst ...

Der Monte Carlo Padel Meister hat kein Datum

Erstaunlicherweise gibt es im 2017-Kalender der World Padel Tour keine Spur des Monte-Carlo-Padel-Meisters. Und es ist kein Fehler, da die World Padel Tour dies bestätigt hat, ohne die Gründe für diese Seltsamkeit zu erklären.

Denken Sie daran, dass der Monte Carlo Padel Meister vor 2 Jahren mit dem Befehl von Fabrice Pastor geboren wurde, am Ende seinen "Traum" zu führen. Es waren mindestens 3 Jahre Master geplant. Wir sind also in diesem 3e-Jahr angekommen.

Es war der glamouröseste Meister der Rennstrecke mit Einsendungen von Spielern in Hubschraubern, unglaublichen Matches, Botschaftern wie Belasteguin, Paquito Navarro oder Pablo Lima, die dieses Jahr unterschrieben hatten, um die Farben des Turniers zu tragen ... Alle Stars schienen in einer Linie zu sein wieder einmal eine tolle Show zu bieten ...

Es war ein französischsprachiger Meister, der erste seiner Art mit einem Projekt, das über den Master hinausging.

Wir werden versuchen, uns bei Ihnen zu melden, um die Gründe und die Fortsetzung des Padel-Abenteuers auf der Seite des Felsens zu erfahren.

Miami, das große Neue

Der Miami Master ist der große neue Kalender, der im April von 20 zu 30 stattfinden wird. Ein Test, der im Laufe der Zeit fortgesetzt werden sollte.

Die anderen Meister

Es wird also Miami, Barcelona, ​​Portugal und Buenos Aires geben. Oder 4 Meister. Und der Großmeister vom 13. bis 17. Dezember, der die 8 besten Paare der Welt für Männer und 6 für Frauen zusammenbringt (es sei denn, die WPT beschließt, die Anzahl der Paare auf der Seite der Frauen auszurichten).

Herausforderer mit internationalen Wünschen

Wir wissen, dass die World Padel Tour internationalisieren möchte. Mit Monte Carlo, das scheinbar nicht mehr weitermachen will, Dubai, das schon lange nicht mehr gesagt hat, kann die WPT nicht mehr so ​​internationalisieren, wie sie es möchte. Und hier könnten die Herausforderer eine wichtige Rolle bei der Möglichkeit spielen, einige dieser Turniere im Ausland zu sehen ... 6-Daten wurden von der World Padel Tour blockiert Derzeit wissen wir nicht mehr über die Reiseziele .

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.