Gute Nachrichten für die Damen, 56-Paare können sich jetzt für die Open-Turniere anstelle der üblichen 48-Turniere anmelden. Dies sind sehr gute Nachrichten für die Welt der Frauenpaddel, die es vielen neuen Teams ermöglichen werden, sich auf höchstem Niveau zu behaupten.

Zur Erinnerung: Die Damenrunde ist weitaus weniger dotiert als die Herrenrunde.

Hier zum Beispiel das Preisgeld der Turniere der Kategorie Queen the Masters:

MännerFemmes
Champions9 000,00 € x 22 660,00 € x 2
Finalisten5 850,00 € x 21 820,00 € x 2
Halbfinalisten3 375,00 € x 21 060,00 € x 2
Viertelfinalisten2 025,00 € x 2600,00 € x 2
Achte der Finalisten1 012,50 € x 2325,00 € x 2
Erste Runde450,00 € x 2200,00 € x 2

Andere gute Nachrichten und historische Neuheiten, von 25 bis 30 September dieses Jahres, werden die ersten Open 100% Frauen mit dem Namen Wopen sein! Diese erste Etappe, die in der Provinz Madrid in Pozuelo de Alarcon ausgetragen wird, ist ein Test, um festzustellen, ob die Damenrunde ihr Publikum gefunden hat.

Mario Cordero - Padel Magazin
Bildnachweis: World Padel Tour
Mario Cordero

Mario Cordero ist ein guter Techniker im Team. Er beobachtet, analysiert, greift Themen auf, um sein Fachwissen einzubringen. Vollständig, der Mann ist wie auf dem Feld!