Am vergangenen Sonntag organisierte der Tennis Club de Pau einen Tag, der dem Padel gewidmet war, um die beiden neuen semi-indoor Paddle Courts (sowohl im Freien als auch im Innenbereich gleichzeitig) zu eröffnen. Zusammenfassung des Tages Von Erwan Batoz, dem Leiter von TCP com.

[src googlemap = ””Breite =” 150 ″ Höhe = ”150 ″]

400 ist neugierig auf den Ball

Weitere neugierige 400 folgten einander während dieses Entdeckungstages, um diesen neuen Sport Pau zu testen. Die beiden Felder schienen schon nicht genug zu sein.

Der Tag begann mit einem Sportfrühstück, bei dem sich die 36-Teilnehmer des Discovery-Turniers bei einem Kaffee und anschließendem musikalischen Aufwärmen der Gruppe kennenlernten.

Da die Turnierteilnahmen individuell waren, wurden alle am Turnier teilnehmenden Mannschaften an diesem Morgen nach dem Zufallsprinzip gezogen und die Spieler mussten mit einem Partner improvisieren, den sie nicht unbedingt kannten. Die Freundlichkeit war beim Rendezvous.

Nach einer Erinnerung an die wesentlichen Regeln des Paddels stehen die verschiedenen Mannschaften in Spielen 10 min auf einem Gleichstand-Format gegenüber. Es wurde eine Tröstung organisiert, damit jedes Team mindestens zwei Besprechungen abhalten konnte.

Eine schöne Demonstration

Während des gesamten Wettbewerbs konnten Anfänger die Ratschläge von 4 "French Tops" (Frankreich Padel Pro) kam speziell für diesen Anlass. Gold Trainer von in der Person von Nicolas Traucard, die bei der Weltmeisterschaft in Brasilien und Spanien, Kevin Hahn, Vizeregionalmeister Laurent Imbert, der Gewinner des „Nationalen Padel Cup“ 2015 und Bastien Blanqué achte beteiligte sich mit das französische Team bei der Cancun-Weltmeisterschaft in 2012.

Nach 3 Stunden freundschaftlichen Wettbewerb ist Calsives Christophe und Valerie Delahay, große Turnier Gewinner, die Karten für ein Spa, das von Eric Saubatte, stellvertretendem Sport der Stadt Pau, und Jocelyne Leleu, TC Präsident verliehen Pau, während meiner Preisverleihung.

Alle Teilnehmer erhielten außerdem einen Gutschein für eine Stunde Padel, der auf den neuen Anlagen angeboten wurde.

Die Spieler, die Freiwilligen des Clubs und einige Teilnehmer des Turniers, wir haben diesen schönen Morgen mit einem Barbecue abgeschlossen, wo jeder seine Eindrücke über die Disziplin teilen konnte.

Eine Padel-Initiation für alle

Der Nachmittag wurde mit einer Animation "Padel für alle" fortgesetzt, bei der Profispieler viele neugierige Padel angestoßen haben. Insgesamt konnten mehr als 300-Leute die Einrichtungen des Tennis Club de Pau testen.

Ein 17h Eric Saubatte Jocelyne Leleu, Michelle Dieudonné der Fachbereichsrat Tennis und Anne-Marie Minvielle, Vizepräsident der CBBL Liga, offiziell eröffnet den beiden kurzen Schneiden eines Bandes vor dem gesamten Publikum. Zu diesem Anlass waren viele lokale Medien anwesend (France 3 Pau, France Blue Bearn, South West oder die Republik der Pyrenäen).

Nach dieser Zeremonie, bei der jeder Partner sprach, gaben die Offiziellen den Profispielern Platz für ein spektakuläres Ausstellungsspiel.

Der Tag endete mit einem Aperitif für alle und einem musikalischen Mahl für die Freiwilligen und Partner des Tennis Club de Pau.

Erwan Batoz

Fotonachweis: Erwan Bartoz / Pau Tennis Club

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.