In Südfrankreich startet der Tennis Club de la Vière im Padel mit 3-Padelplätzen, darunter ein Panorama-Padelplatz.

Der Club de la Vière befindet sich in 1h von Perpignan und 15 Minuten von Agde entfernt und bietet 5-Tennisplätze mit 2-Deckung.

Ein Wort von Olivier Domenech

Olivier Domenech, der Clubmanager, erzählt uns mehr über seinen Club:

"Wir haben uns mit J entschiedenean-Marc Lagloire und mein Cousin Fabien Lopez kreieren eine echte Sportstange. Tennis und Paddle ergänzen einander ".

"Wir wollten zwei Padelplätze bauen. Wir wollten mit diesen 3-Feldern Dinge ernsthaft tun, um wirklich in die Padel-Welt einzutreten. "

Dieser private Tennisclub läuft seit September 2014: "Wir haben mit Tennis angefangen. Und wir enden mit dem Start der Padelaktivität ".

Ziele und Ambitionen

Der Verein hat ermutigende Zahlen: "Wir beenden dieses 3e-Jahr mit den 160-Mitgliedern Tennis".

Padel-Einweihungen sind geplant. "Wir versuchen alle zufriedenzustellen. Wir versuchen aber auch, Wettbewerb vorzuschlagen ".

Die Einweihung ist für nächsten September geplant

Die Einweihung des neuen Clubs von padel ist für September mit einem großen Entdeckungstag geplant.

Eine Padel-Demo mit dem Titelverteidiger Jérémy Scatena aus Frankreich, einem spanischen Spieler der 50 / 60 World Padel Tour und zwei Argentiniern ist geplant.

Natürlich werden wir Ihnen mehr über diesen großen Paddeltag erzählen, der für den kommenden September geplant ist.

Axel Sabalete - Padel Magazine
Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.