La Fabrice Pastor Cup ne cesse de se développer. Il s’agit du circuit professionnel de padel d’Amérique latine qui a permis à de nombreux joueurs de padel de se lancer dans le bain du padel professionnel en Espagne sur le circuit du World Padel Tour.

Anfang Februar startet der Fabrice Pastor Cup seine 2018-Ausgabe in Paraguay. Das Paar Miltos / Pérez wird Meister.

Es folgt die Etappe in Argentinien. Ein sehr hoher Schritt, den das Paar Paquito / Juan Martin Diaz gewinnen wird. Dies ist seine erste Trophäe dieser neuen Vereinigung. Doch im Finale spielte Paquito / Diaz die Kinder des Landes Tello / Chingotto. Das Spiel endet mit 6 / 4 6 / 4 Punkten.

Platzieren Sie nun die letzten 2-Etappen: die aus Brasilien, die dann auf der Etappe von Uruguay endet.

Auf dem Programm: Ausstellungen, aber auch ernstere Spiele mit den besten Spielern der Welt.

Bildnachweis: Fabrice Pastor Cup

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.