Den Ball aus der Bahn zu bekommen, welche Genugtuung und welche Freude. Aber mach ein von 3 ist ein Schritt, der nicht so einfach ist. Versuchen wir, Sie aufzuklären.

Um ein Par 3 abzuschließen, müssen zunächst alle Bedingungen aufeinander abgestimmt werden. Technik, Platzierung, Qualität des Lobs, Pala, Kraft, Wucht und Vision des Spiels Es genügt zu sagen, dass es auf den ersten Blick nicht einfach ist, und das muss man sicherlich von Anfang an verstehen; Wenn wir sehen, wie ein Profi ein Par 3 spielt, scheint alles einfach zu sein, während es in Wirklichkeit viel komplizierter ist.

Lassen Sie uns jeden Schritt durchgehen

Technik ist sicherlich das Schwierigste, was man lernen kann. Auch wenn wir sehr hart schlagen können, um den Ball herauszubekommen, macht eine gute Technik diesen Schuss viel glatter.

Die Platzierung unter dem Ball ist die Basis, damit Sie ihn herausholen können. Bei dieser Platzierung müssen Sie verstehen, dass es für Sie als Rechtshänder auf der linken Seite zunächst einfacher ist, ein Par 3 auf der Mittellinie zu platzieren als in der Nähe des Gitters (dasselbe gilt für Linkshänder rechts).

Die Qualität des Lobs bestimmt teilweise die Qualität deines Schmetterballs. Ein Glockenlob gibt Ihnen Zeit, sich gut unter dem Ball zu positionieren, sodass Sie ihn besser herausholen können, im Gegensatz zu einem niedrigeren Lob, beispielsweise in Innenräumen, der mehr bevorzugt bandeja.

Der Pala ist ein wichtiges Element in diesem Par 3. Wenn Ihr Pala auf Kontrolle ausgerichtet ist, verstehen Sie, dass es schwieriger sein wird, den Ball herauszubekommen, als mit einem auf Kraft ausgerichteten Pala.

Macht spielt natürlich eine Rolle, natürlich sind einige Spieler mächtig und andere weniger. Wir können nichts dafür, das ist so. Ein 1,90 m großer Spieler hat mit seinem Arm mehr Hebelkraft als ein 1,60 m großer Spieler. Abhängig von Ihrer Fähigkeit, mächtig zu sein, müssen Sie Ihren Schlag anpassen.

Der Aufprall könnte sich der Technik anschließen. Ein guter Aufprall im Sweetspot des Schlägers ermöglicht es dem Ball, den besten Spin und die maximale Power zu erzielen.

Die Vision des Spiels ist zu wissen, wann man nach dem Par 3 suchen muss und wann nicht. Wenn Sie den besten Moment erkennen, können Sie mit mehr Release zuschlagen. Das Spielen auf Bahnen, auf denen ein Spielerausgang unmöglich ist, wird Sie auch weniger unter Druck setzen, als wenn Sie Ihren Smash treffen, wenn ein gegnerischer Spieler auf das Tor zuläuft.

Javi Garrido schlägt die Vigo Open WPT 2022

Wer?

Jeder kann sich an Par 3 versuchen, egal ob links oder rechts, Links- oder Rechtshänder, aber im Falle eines Teams, das aus zwei Rechtshändern besteht, werden die meisten hohen Bälle, die in die Mitte kommen, für die sein Spieler von links. Der rechte Spieler kann das Par 3 zu seiner Rechten versuchen, wenn der gegnerische Spieler auf der linken Seite einen parallelen Lob macht oder wenn einer der beiden Spieler einen Bell Lob macht.
Bei einer rechtshändigen Mannschaft kommt es darauf an, woher der Ball kommt. Für ein einfaches und korrektes Par 3 sollte der Ball aus der Diagonale kommen.

Reisezeitraum

Wir haben oben darüber gesprochen. Ein Par 3 wird vor allem bei einem hohen Lob in der Mitte der Bahn versucht, es ist die Basis um dich zu beruhigen. Mit der Zeit und Erfahrung können Sie sich in Bereichen testen, die näher am Netz liegen.

Taktisch wird das Par 3 versucht, sobald Sie die Gegner aus ihrer Komfortzone verdrängt haben. Ein gut platzierter Spieler wird den Ausgang der Strecke spüren können, was Druck auf Sie ausübt, während er, wenn er sich bewegt, die Orientierung verliert.

Das Par 3 lässt Sie von seiner spektakulären Seite träumen. Den Ball aus jeder Position herausbekommen zu können, ist eine Kunst, aber nicht jedermanns Sache, zumindest nicht für Anfänger und Fortgeschrittene.

Wenn das Par 3 Ihr Traum ist, arbeiten Sie es Schritt für Schritt, ohne die Schritte zu überspringen, indem Sie die Technik, die Platzierung und den Aufprall verstehen. Wenn das Par 3 nur ein weiterer Schlag für Sie ist, ohne wirkliche Aufregung, konzentrieren Sie sich auf die Tatsache, dass dieser Smash Ihren Gegnern einen weiteren Schlag geben wird und dass dieser Schlag für sie schwierig sein wird. Und eines Tages kommt der Ball von selbst heraus… Vamos! 

Julien Bondia

Julien Bondia ist Lehrer von padel auf Teneriffa (Spanien). Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen durch seine Tutorials und taktischen/technischen Artikel, besser zu spielen padel.