Diese Woche beschäftige ich mich mit einer Frage, die ich mir schon oft gestellt habe: die padel ist es eine sportart individuell oder kollektiv? Vielleicht hast du schon die Antwort? Haben Sie sich diese Frage schon einmal gestellt?

Ich eröffne die Debatte. Wie kann man mit einem Team, das nur aus zwei Spielern besteht, über kollektiven Sport sprechen?! Wie können wir über Individualsport sprechen, wenn wir nicht alleine auf der Strecke sind? Das ist die ganze Frage und die Mehrdeutigkeit dieses Sports.

Individueller Sport…

Dirigent Paquito Navarro

Warum können wir sagen, dass die padel ist ein Einzelsport? Erstens, weil wir Fortschritte machen padel und wenn Sie im Level und in den Fähigkeiten aufsteigen, spezialisieren Sie sich nach und nach auf eine Diagonale. Du wirst ein Spieler auf der rechten Seite oder ein Spieler auf der linken Seite.

NB: Meiner Meinung nach ist es wichtig zu wissen, wie man in beiden Diagonalen spielt. Das ermöglicht Ihnen einerseits, problemlos ein Spiel zu Ende spielen zu können (bzw. an einem Turnier teilzunehmen), unabhängig davon, ob ein Spieler rechts oder links fehlt. Andererseits ist es meiner Meinung nach wichtig, die Probleme, die Strategien, die Drehungen in den beiden Diagonalen zu kennen. Sie werden dann besser verstehen, was Ihr Partner während eines Spiels an Ihrer Seite durchmacht.

Dann die padel wird hauptsächlich diagonal oder in der Mitte gespielt. Deshalb ist es wichtig zu wissen, wie man alle Bälle in mindestens einer Diagonale spielt. Also die padel ist eindeutig ein Einzelsport, weil es manchmal interessant ist, diagonal 1 gegen 1 zu spielen. Auf diese Weise können Sie daran arbeiten, die richtigen taktischen Muster zu wiederholen, die Sie während eines Spiels finden.

Wir sehen regelmäßig gute Spieler Üben Sie 1 zu 1 diagonal. Oft sehen wir sie sogar ein Match im „Cruzado“-Modus spielen. Auf diese Weise können Sie sich in echte Spielbedingungen versetzen, indem Sie nur zwei Spieler auf der Strecke sind. (Weitere Informationen zu „cruzado“ finden Sie hier gestern. Denken Sie daran, dass es wichtig ist, sich auf die während dieses Spiels einzuhaltenden Regeln zu einigen).

Das 1-zu-1-Training ermöglicht es Ihnen auch, Ihr Cardio härter zu trainieren. Sie werden in der Tat mit jedem Ball gebeten. Von einer Diagonale zur anderen sind die Rotationen, die taktischen Entscheidungen unterschiedlich. Es ermöglicht Ihnen auch zu wiederholen, zu arbeiten, Ihre Technik und Ihre Strategien zu verbessern (auch wenn es manchmal falsch ist, diagonal zu spielen)… sowie Ihre Regelmäßigkeit und damit Ihr Selbstvertrauen.

Schließlich ist der padel ist ein Einzelsport, wenn es um die Frage der Partnerwahl geht. In der Tat beobachten wir viele und regelmäßige plötzliche „Scheidungen“ in diesem Sport, wenn das gebildete Paar nicht die erwarteten Ergebnisse erzielt oder wenn ein Spieler von einem potenziellen Partner angesprochen wird, der besser ist als der aktuelle ... Wir sehen daher, dass sich Spieler trennen versuchen, jemanden zu finden, der sie mehr glänzen lässt oder dafür sorgt, dass sie später an die Tische kommen. In diesen Momenten ist der kollektive Geist verschwunden, um einem individuellen Geist Platz zu machen: Wer ist derjenige, der es mir ermöglicht, mich besser auszudrücken und bessere Ergebnisse zu erzielen?

...Oder Mannschaftssport?

paquito-navarro_martin-di-nenno_cervezas-victoria-cordoba-open-2021_finales__dsc0355-copia-1170x658

Doch die padel ist auch ein Teamsport. Einerseits ist die Partnerwahl bei diesem Sport essenziell. Obwohl, wie oben erläutert, in diesem Sport oft eine gewisse Form von Egoismus vorhanden ist, ist es wichtig, einen Partner zu finden, mit dem man sich versteht. Sie müssen es schaffen, mit nur zwei Spielern ein eingespieltes Team aufzustellen. Zwei Spieler, die auf dem Platz unterschiedliche Rollen spielen werden, jeder mit seinen eigenen Qualitäten und Fehlern ... aber die Ambitionen und Ergebnisse teilen werden.

Wichtig ist auch, sich bei Geschwindigkeitsabfall, Schwächen etc. auf den Mitspieler verlassen zu können.

Andererseits ist Kommunikation einer der wesentlichen Schlüssel dieses Sports. Es ist daher notwendig zu wissen, wie, wann und mit welchen Worten man mit seinem Partner kommuniziert. Sie müssen auch die gleichen Ziele haben, ungefähr das gleiche Spielniveau und die gleichen Erwartungen an das Paar, um auf und neben dem Feld zu arbeiten. Obwohl ich für diesen letzten Punkt schon Paarungen kenne, bei denen sich die Spieler außerhalb des Feldes nicht verstanden haben ... in der Regel hält die Paarung nicht jahrelang ...

Wir sehen hier die ganze Bedeutung, die ein Treffen zwischen zwei Spielern sein muss, um im Laufe der Zeit ein homogenes und dauerhaftes Paar zu bilden.

Schließlich muss die während eines Spiels beschlossene und umgesetzte Strategie unbedingt von beiden Spielern validiert werden. Es ist in der Tat logisch, dass sich letztere darüber einigen, wo sie spielen, wie sie spielen, gegen wen sie spielen (bei der Kühlung zum Beispiel), Etc.

Die Unklarheit dieser Frage konnten wir schließlich bei der Wiedereröffnung der Sportvereine im Jahr 2020 sehen. Zu Beginn war es möglich, den individuellen Outdoor-Sport wieder aufzunehmen und die Unklarheiten bezüglich der padel wurde lange aufrechterhalten, weil nicht bekannt war, ob es vom Sportministerium als Kollektiv- oder Einzelsport angesehen wurde.

Zusammenfassend können wir sagen, dass die padel ist der individuellste Mannschaftssport. Jeder Spieler ist für sein eigenes Halbfeld verantwortlich, während er verpflichtet ist, eine gemeinsame Strategie aufzubauen … sowohl in Bezug auf Taktik, Bewegungen als auch in Bezug auf die Kommunikation.

Und für Sie, die padel Ist es ein Einzel- oder Mannschaftssport?

¡Que disfruten!

Linie Meites

Line Meites ist einer der besten französischen Spieler von padel. Es ist die Stimme deines Lebens Padel Magazine. Sie moderiert aber nicht nur die Kolumne „Die Ermittlungen des Schweizer Taschenmessers“. Jeden Monat wird sie auf eine Kontroverse oder ein Thema zurückkommen, das ihr am Herzen liegt.