Kristina Clément, Paddle-Spielerin von 2007, Siegerin der French Paddle Masters in den Finishs 2012 und 2013 und 3e im Cancun World Team in 2012 gibt uns seine Eindrücke über die Entwicklung des Damenpaddels.

Starkes Wachstum

Es ist ein Sport, der weltweit ein starkes Wachstum verzeichnet. Das padel ist ein idealer Schlägersport für Frauen jeden Profils: Sportlerinnen und Sportler, Begabte oder diejenigen, die sich mit einem „klassischen“ Schläger in der Hand als „nicht begabt“ betrachten.

Spanien, unser Land padel Der Benchmark mit 4 Millionen Teilnehmern beweist es uns: Es gibt so viele Frauen wie Männer auf den Gerichten!

Zugänglichkeit, soziale, Fitness und Spaß!

Warum ? Die Erklärung lässt sich in wenigen Worten zusammenfassen: Zugänglichkeit, Soziales, Fitness und Spaß!

Im Gegensatz zu Tennis, Squash oder Badminton muss das Pad, um als Anfänger zu starten, weder eine großartige Technik erwerben noch eine physische Marathonläuferin haben, um das Spielen zu lernen und Spaß zu haben.

In weniger als einer Stunde kann sich ein Anfänger in Begleitung eines Trainers austauschen, Spaß haben und sogar die Rückwand nutzen, um sich am wohlsten zu fühlen.

Der Schläger padelDurch seine geringe Größe und ohne Schnur ist es viel wendiger als andere Schläger und wird wie eine Verlängerung seiner eigenen Hand. Das kurze von padel, halb so groß wie ein Tennisplatz, erleichtert es, den Ball über das Netz zu spielen, ohne dass zwischen den einzelnen Schlägen eine lange Strecke zurückgelegt werden muss (vergessen wir nicht, dass wir auch einen Partner an unserer Seite haben!) . Einige Sportarten können Frauen wegen ihrer Schwierigkeiten abschrecken ... dies ist sicherlich nicht der Fall padel !

Ein gemeinsamer Sport

Wir Frauen treffen uns auch gerne mit Freunden, um uns zu unterhalten und einige Aktivitäten zu teilen ...

Le padel wird für seinen sozialen Aspekt anerkannt: Doppel spielen, auf einem kleinen Platz, bei dem nicht die Punktzahl und der Wettbewerb Vorrang haben, sondern die Geselligkeit, das Teilen guter Momente mit der Paella / dem Grill am Rande des Platzes für die Glücklichen… Wie Magst du diesen Sport nicht?

Für Untermieter ist Sport genau das Richtige für Sie. Wir müssen zugeben, dass die Herren auf diesem Niveau sehr gut sind.

Brennerkalorien

Wer hat das gesagt? padel Kalorien nicht verbrannt? Sogar Gaël Monfils selbst hat uns kürzlich erklärt “ dass es ein körperlicher Sport war ".

Denn nebenbei ist das Pad intensiver als Tennis. Tatsächlich verlieren Sie weniger Zeit bei der Suche nach Bällen auf dem Platz und der Austausch dauert länger.

Ein weiteres schockierendes Argument für uns Frauen, immer auf der Suche nach der perfekten Linie: Wir schätzen den Verbrauch zwischen 400 und 600 Kalorien für eine gespielte Stunde.

Jede Woche neue Gerichte von padel sind in ganz Frankreich installiert, und wir sind begeistert von padelHoffen wir, dass diese Begeisterung Frauen wie in Spanien betrifft! Vamos!

Kristina Clément

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.