Die P500, Paddel-Turnier vom Paddle Club Lyon (Padel Central Lyon) organisiert sieht an diesem Wochenende Sprengstoff mit einem sehr hohen Standard-Programm und einem Paar, das über viel tun: Monfils / Haziza.

Gaël Monfils assoziiert mit Robin Haziza

Gael Monfils, kein 9-Weltbester und bester französischer Spieler, ist ein bedeutender Spieler in der Geschichte des französischen und des Welttennis. Er ist aber auch leidenschaftlich an Padel interessiert. Und dies ist das P500-Turnier, das Padel Club Lyon / Padel Central Lyon an diesem Wochenende organisiert hat und das er ausgewählt hat, um sein Debüt in einem offiziellen Wettbewerb zu geben.

Angezogen von der "spektakuläre und lustige Seite„Von unserem Sport in perfekter Harmonie mit seinen eigenen Qualitäten bleibt Gaël ein starker Konkurrent. In Verbindung mit dem französischen Doppelmeister Robin Haziza strebt er auf den Pisten von Lyon einen Sieg an. Um seine Ziele zu erreichen, muss er sich einem sehr harten Tisch stellen, der aus 44 Paaren aus ganz Frankreich besteht (Perpignan, Lille, Marseille, Nizza, Montpellier, Paris).

Favoriten: Aitor Garcia (126 WPT) / Justin Lopes (Französisch 1)

Es dauert einschließlich der Profi-Spieler Aitor Garcia Bassas (Nr 126 WPT) wird Lieblings Büro machen und wird für die Gelegenheit mit Justin LOPES (Nr 1 Französisch), sondern auch mit Pierre Etienne MORILLON (Nr 3) spielen und Johan BERGERON (Nr 3) kurz vor der spanischen Profi-Schaltung zu verlassen, und natürlich auch mit mehreren Mitgliedern der Vergangenheit oder Gegenwart des Frankreich-Teams (Boulade, Veranstaltungsorte, Moreau, Fouquet Desliens, Reisinger Blanqué) .

Wenn wir zu diesem Sternenregen die vielen talentierten lokalen Spieler hinzuzählen, wird die Show von Freitagabend vor dem Qualifying bis zum letzten Sonntagnachmittag am Rendezvous sein, um das Crescendo zu erklimmen. Mit zwei Qualifikationsstufen kann jeder Spieler hoffen, den Final Table zu erreichen und sich seinem Idol zu stellen ...

Erster Teil von Gael MONFILS / Robin Haziza: Samstag 4 bei 18h00

Der Verlauf des Turniers:

  • Freitag, 3. Februar von 18 bis 00 Uhr: Präqualifikationen
  • Samstag, 4. Februar von 09 bis 00 Uhr Qualifikationen
  • Samstag, 4. Februar ab 17 Uhr: Achtelfinale der Hauptziehung
  • Sonntag, 5. Februar: ¼ Finale um 09:00 Uhr, ½ Finale um 13:00 Uhr, Finale ab 15:30 Uhr

Praktische Infos:

Padel Club von Lyon / Padel Central Lyon: 41 Straße der Mühle Caron 69570 DARDILLY.

Freier Eintritt

Informationen und Pressekontakt: Jérôme BECASSET 06 51 19 68 39

Die Tische der P500-Herren

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.