Malaga Padel 2015Riesige Wendung: Im kommenden November würde es in Malaga keine Welten mehr geben.

Diese Meisterschaften scheinen einfach gut abgesagt.

Der schlimmste Verdacht wurde heute bestätigt: Organisationsbeamte haben die Aussetzung der 12. Padel-Weltmeisterschaft bestätigt, die vom 9. bis 15. November in Malaga stattfinden sollte.

Die Organisatoren erklären, dass die Hauptpaare der Weltpadel (im Ranking der International Padel Federation) nicht an diesen Padel-Weltmeisterschaften teilnehmen wollten.

Störung und finanzieller Verlust für die Teilnehmer

Diese Meisterschaften diskreditieren die internationalen Padelbehörden.

Zunächst sollten diese Padel-Weltmeisterschaften in Miami stattfinden. Die FIP wird es nicht versäumen, sich selbst zu gratulieren und diesbezüglich eine offizielle Erklärung abzugeben.

Aber im letzten Januar eine Wende. Die Padel Pro Tour, von der wir dachten, dass sie von der World Padel Tour übernommen wurde, wird durch den Rückzug der Organisation dieser Weltmeisterschaften aus der FIP hervorgehoben. Miami hätte als Austragungsort für diese Meisterschaften dienen können. Aber die PPT hatte anders entschieden. Er wählt schließlich Malaga, eine Wiege des Padel.

Während das Ende der Anmeldungen auf den 21. Oktober verschoben worden war, kündigte die PPT einen Tag nach der Unmöglichkeit an, diese Padel-Weltmeisterschaften zu erreichen.

Haben Sie Fragen?

Erstens, warum wollten die besten Padel-Weltpaare nicht an diesen Padel-Weltmeisterschaften teilnehmen?
Sicherlich aus finanziellen und politischen Gründen. Wir werden in den kommenden Tagen sicherlich ein bisschen mehr wissen.

Werden registrierte Spieler, die bereits Flugtickets usw. bezahlt haben, erstattet?
Es sollte völlig normal sein. Nichts ist jedoch weniger sicher. Was noch unglaublicher ist: Auf der Website der International Padel Federation ist noch nichts darüber geschrieben. Es besteht daher jede Chance, dass sich einige Paare heute Abend in 20 Tagen noch unter der Sonne Malagas sehen.

Warum die Anmeldefristen auf den 20. Oktober verschieben, wenn die Absage des Turniers unvermeidlich war?
Eine Frage, die sicherlich unbeantwortet bleiben wird. Die Organisation dieser Veranstaltung wird jedoch auf eine harte Probe gestellt.

Europäische 2015 Padel MeisterschaftKann die Europameisterschaft in Frage gestellt werden?

Diese Veranstaltung hat nichts mit den Welten in Malaga zu tun, da die FIP die Padel-Europameisterschaft direkt verwaltet. Aber wir wissen bereits, dass Spanien die Rolle verpassen könnte, was offensichtlich ein schwerer Schlag (der Gnade?) Für diesen Wettbewerb wäre, der für Dezember in den Niederlanden geplant ist. Fortsetzung folgt ...

Franck Binisti - PADEL MAGAZINE

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.