Der größte Unterschied zwischen Spitzenspielern und Amateuren ist der psychologische Aspekt. Amateurspieler konzentrieren sich nicht genug auf die Entwicklung ihres Denkvermögens, was eine der Säulen ist, um die Leistung signifikant zu steigern. Deshalb geben wir Ihnen einige Schlüssel, mit denen Sie Ihren Verstand verbessern können.

Das Ziel dieser Kolumne ist es, Ihnen verschiedene Tipps zu geben, damit Sie während Ihrer Spiele einen guten Geist haben. Tatsächlich konzentrieren sich Amateurspieler vor einem Wettkampf auf ihre Physik, ihre körperliche Vorbereitung, ihr Training zur technischen Verbesserung usw. Aber sie vergessen die psychologische Seite des Sports, oft wird ein Spiel nicht über die Taktik, die Technik oder den Körper gespielt, sondern über den Verstand. Es muss dann klappen.

Sie müssen sich anmelden, um den Inhalt zu sehen.SVP . Noch kein Abonnent? Abonnieren
Alexis Dutour

Alexis Dutour liebt Paddel. Mit seiner Ausbildung in Kommunikation und Marketing stellt er seine Fähigkeiten in den Dienst des Paddels, um uns Artikel immer sehr interessant anzubieten.