Unsere französische Padel-Meisterin Laura Clergue, die nach Madrid gereist ist, um ihre Leidenschaft in vollen Zügen zu leben, hat auf der professionellen Padel-Strecke einen guten Schritt gemacht.

En effet, la vice-championne de France 2017 a réalisé la meilleure progression 2017 dans le classement du World Padel Tour en atteignant le top 50 mondial !

Diese Leistung ist umso höher, je wichtiger der Wettbewerb wird. Es ist die professionelle Schaltung, die es erklärt.

Das Profi-Pad geht international

Es ist sehr motivierend für die Zukunft"Laura erklärt.

In der Tat ist Laura Clergue für 2018 mit ihrem Teamkollegen und Freund Meli Garcia auf der gleichen Basis zurück. Laura witzelte:

Du warst ein perfekter Teamkollege, der alles gibt, der alles beinhaltet, sogar mein Spanisch

Die beiden Spieler verlassen sich nie und hoffen, diese Dynamik fortzusetzen. Seien Sie jedoch vorsichtig, da von nun an beide Turniere erwartet werden.

Con este sol ☀️y mi avión de pala @bullpadelsport Vertex02W, die vorzeitige und voleas pasan más rápido! Hoy me toco trabajar la volea de revés cruzada en el @bruneteclub para empezar la segunda semana de pretemporada! Solo faltan 9 semanas! 😅 Komm schon Team! @gabyreca @hbpadel @_meli__garcia! @addixware @padelaroundfr

Veröffentlicht von Laura Clergue Süd-Lundi 22 Janvier 2018

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.