Die spanische Paddelzeitung Padel Absolute hat eine sehr interessante Studie über die Bilder von professionellen Paddelspielern durchgeführt. Diese Umfrage wurde für einen Monat mit Padel-Persönlichkeiten, spanischen und ausländischen Websites durchgeführt ...

Es genügt zu sagen, dass wir unsere französischen Spieler offensichtlich hervorgehoben haben, als wir interviewt wurden ... Aber a priori sind sie noch nicht Teil der berühmtesten Paddle-Spieler der Welt ...

Die Leistungen von Laura Clergue, Robin Haziza, Jeremy Scatena, Johan Bergeron und Bastien Blanque werden diese Daten in den kommenden Jahren sicherlich ändern. #AFONDDERRIERENOSFRENCHIES

IM HERREN

Miguel Lamperti, der Spieler mit dem besten Image

Miguel Lamperti, der Spieler bei NOX, scheint das schönste Bild der Padel-Welt zu haben. Überraschend ist, dass es sich um einen argentinischen Spieler handelt, während die Umfrage hauptsächlich in Spanien durchgeführt wurde. Wir können uns das Ergebnis nicht vorstellen, wenn die Umfrage in Argentinien stattgefunden hätte. Er ist ein Schausteller, einer der größten Angreifer aller Zeiten. Also ja, dies ist nicht der Spieler, den wir jeden Monat in der Hälfte oder im Finale einer World Padel Tour-Etappe finden, aber er ist in der Öffentlichkeit sehr beliebt.

Paquito Navarro an der Spitze

Weniger überraschend, Paquito Navarro, ist der spanische Spieler Zweiter in der Gesamtwertung. Während seiner Matches wird er oft oviert. Er ist derzeit der beste spanische Spieler. Der Spieler BULLPADEL wird von den Medien sehr geschätzt, weil er die Show gerne macht.

König BELA im Trio

Der König, Fernando Belasteguin, erreicht die 3. Position. Es gibt fast 20-Unterschiede zu Miguel Lamperti. Es ist nichts. Die Nummer 1 der Welt seit mehr als 13 Jahren ist der Spieler aller Rekorde. Trotz seiner Titel und Rekorde ist er nicht der Lieblingsspieler der Fans. Dies ist die Rückseite der Szene. Wenn der Jahresbeginn für ihn etwas komplizierter ist als sonst, erklärt ihm die Öffentlichkeit, dass erändern"Oder dass es scheint"zu leicht zu gewinnen“. Der Spieler von HEAD ist jedoch noch nicht bereit, entthront zu werden.

IN DEN DAMEN

Alejandra Salazar ist sich einig

Die spanische Spielerin Alejandra Salazar ist einhellig beliebt. Bei den Damen ist es die Nummer eins der Welt, der Liebling der Öffentlichkeit. Der HEAD-Spieler scheint allen anderen Spielern weit voraus zu sein.

Marta Marrero im Hinterhalt

Sehr beliebt ist auch Alejandra Salazars Partnerin Marta Marreo. Der Spieler BLACKCROWN schafft die Imagelücke zum Rest der Spieler der World Padel Tour. Zwischen dem zweiten und dem dritten Punkt gibt es weitere 40-Unterschiede.

Beachten Sie, dass die Alayeto-Schwestern weit zurückliegen, während sie die Nummer zwei der Welt sind.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.