In den letzten Jahren auf den verschiedenen internationalen Rennstrecken von padel, die Spieler waren alle von der gleichen Idee beeindruckt: Färbe deine Haare blond. Die Super Kinder, Agustín Tapia, Tolito AguirreViele Menschen haben das Experiment ausprobiert... und viele haben es auch schnell wieder abgebrochen.

Auf dem World Padel Tour / Premier Padel, konnten wir zuerst Martin Di Nenno sehen, dann Franco Stupaczuk, bis letztes Jahr Agustín Tapia, der sich den gesamten Kopf blond färbte. Ein neuer Look, der mit einem neuen Pala für das einherging Mozart von padel.

Dieser Modeeffekt ging auch auf die A1 über, da Tolito Aguirre diese Frisur schon lange trug.

Diese vier Spieler hatten jedoch alle eines gemeinsam: Sie kehrten zu ihrer ursprünglichen Farbe zurück. Wenn da ist ein Versuch, aufzufallen durch einen Stil, der sich vom Gewöhnlichen abhebt (auf jeden Fall zumindest). padel), vergisst man schnell, zu etwas Klassischerem zurückzukehren.

Dieses Platinblond ist bei Fußballern eine sehr beliebte Farbe: Leo Messi, Neymar Jr., Antoine Griezmann… Die Liste ist noch lang. Wenn es jedoch unter Fußballspezialisten zu funktionieren scheint, ist das padel ist dafür auf den ersten Blick noch nicht bereit.

Gwenaelle Souyri

Es war sein Bruder, der ihm eines Tages sagte, er solle ihn auf einer Strecke begleiten. padelSeitdem hat Gwenaëlle das Gericht nie mehr verlassen. Außer wenn es darum geht, die Sendung von zu sehen Padel Magazine, World Padel Tour… oder Premier Padel…oder die französischen Meisterschaften. Kurz gesagt, sie ist ein Fan dieses Sports.