Le Sechs-Nationen-Masters-Turnier, ein Teamevent für über 50-Jährige, fand im Club statt Padel aus Helsingborg in Schweden. Dieser Wettbewerb organisiert von deririsch Padel Verein sah das Schweden den Titel zu Hause gewinnen.

Mehr als 45 Spieler nahmen teil und repräsentierten ihr Land. Schweden gewann im Finale gegen seinen Nachbarn Finnland.

„Schweden war mit Abstand das stärkste Team“, erklärt Barry Coffey, der Präsident der Iren Padel Verband.

Team Irland

„Trotz der Tatsache, dass die Veranstaltung kostenlos war, erhielt jeder Spieler ein „Willkommenspaket“ gefüllt mit Produkten von padel, dank sehr großzügiger Sponsoren. “ fährt der Turnierveranstalter fort.

Das letzte Six Nations Masters Turnier fand in Paris statt (Haus Padel) und die Irish Association of Padel plant bereits die Veranstaltung im nächsten Jahr, ohne den Ort zu verraten.

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei verschiedenen internationalen Wettbewerben, aber auch bei großen französischen Veranstaltungen sehen.