Nahezu 60-Teams und etwa 850-Spieler treten in spannenden Teamspielen gegeneinander an.

Dieser einzigartige Wettbewerb in Frankreich bringt alle größten französischen Paddle-Clubs sowie viele Clubs zusammen, die Tennis und Paddle kombinieren und versuchen, die Gewinnchancen zu übertreffen.

Über 15-Hühner verteilt werden diese Clubs versuchen, sich für die Ko-Phase zu qualifizieren, die im Juni umstritten sein wird.

In dieser Phase der Mutter werden die ersten 15-Hühner und die besten 2-Hühner anwesend seinth Die Ermittlung erfolgt zum Match-Durchschnitt, dann zum eingestellten Durchschnitt und schließlich ggf. zum Durchschnittsspiel. Es wird nicht notwendig sein, die gesamte Testdauer loszulassen, jedes Spiel kann zählen ...

Dies ist ein außergewöhnlicher Wettbewerb, der kurz vor dem Start der 9 im April mit den meisten der besten Spieler und französischen Spielern steht.

Bei den Frauen sind Audrey Casanova, Alexandrine Godard, Geraldine Sorel, Alix Collombon, Carine Vidal, Deborah Alquier und Sandra Dalain die Hauptstars des Wettbewerbs.

Bei den Männern finden wir unter anderem: François Authier, Maxime Moreau, Pier Gauthier, Laurent Boulade, Simon Boisse, Jose Luis Salines, Mathieu Lapouge, Jerome Ferrandez, Julien Maigret und Kevin Fouquet.

Alle Ergebnisse werden in Echtzeit direkt auf der Wettbewerbsseite veröffentlicht: www.setteo.com/teamcup

Denken Sie daran, dass das Pad trotz aller Einsätze vor allem ein freundlicher Sport ist, und wir zählen darauf, dass Sie diese goldene Regel durchsetzen.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.