Während der 2-Wochen bot die Midi-Pyrénées-Liga während der gesamten Dauer des internationalen Turniers Toulouse-Balma (5-13-Marsch) Paddeleinweihungen an.

Und nicht nur! Da die Liga während dieser fast 10-Tage auch ein genehmigtes Padelturnier anbot.

"Sehr positiv und das kann erneuert werden"

Die Bilanz ist sehr positiv und " Die Erfahrung wird sicherlich erneuert Erklärt Pierre DOUMAYROU, Präsident der Midi-Pyrenees Tennis League und Vizepräsident der FFT, verantwortlich für die Bundesversammlung.

« Seit einigen Jahren denken wir über Padel nach und engagieren uns immer mehr. Ein Beweis dafür ist der Padelplatz für das internationale Tennisturnier in Toulouse - Balma Fügt der Präsident der Liga Midi-Pyrénées.

Initiationsaufbau und Ausbildung von Tennislehrern

Padel / Padel-Training mit DES / FFT-sanktioniertem Padelturnier für die Dauer des Tennisturniers. Kurz gesagt, eine ganze Woche.

Laut der Organisation schießen wir im Durchschnitt mit mehr als 50-Spieler pro Tag auf dem Spielfeld ".

Ein Trainingstag für die Auszubildenden im Tennistrainingszentrum Midi Pyrenees zählte 25-Spieler.

Die Tagespaddel-Aktion am 13-Sonntag für Lehrer und Tennisclub-Leiter zählte 50-Leute.

Dies geschah nach einer großen Woche Paddle-Training für Tennis-DEs in der Lehrerfortbildung im Stade Toulouse.

Gregoire Louis, der Direktor der Tennisliga Midi-Pyrénées, erklärt abschließend: " Möglich wurde dies alles durch die Liga Midi Pyrénée / Padel Adidas - Red Padel Sports / For My Padel »

IMBERT Laurent-BLANQUE Bastien und VO Mai-MEITES Line gewinnen das FFT-Turnier

Das Turnier begann am Freitag 4 März. 30 Herrenmannschaften / 8 Damenmannschaften. Gregory Louis, Direktor des Tennistrainings der Midi-Pyrénées-Liga, erklärt: " Das Paddel war voll mit einem hochkarätigen Turnier und der Teilnahme großer französischer Paare, Männer und Frauen ".

Bei den Frauen haben VO und MEITES den gegnerischen Paaren keine Chance gelassen, das Padelturnier zu gewinnen. Kein Satz verloren.

Für Männer ist es sicherlich eine Premiere in der Geschichte der Padel-Gentlemen, seit IMBERT Laurent-BLANQUE Bastien dieses Turnier auf WO im Finale gewinnt. BERNARD Brice, der Partner von SALLES Alexis, wäre verletzt. Das Paar konnte dieses Finale nicht sicherstellen. Endlich wurde ein Ausstellungsspiel ausgetragen und Salles / Tap besiegte die Turniersieger mit folgendem Ergebnis: 7 / 5 7 / 6.

Alle Ergebnisse hier: Tisch Padel Toulouse Balma

Die Ligaseite auf Video

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.