Um den vielfältigen Anforderungen von Spielern, Vereinen und Projektleitern gerecht zu werden, modernisiert der französische Tennisverband seine Werkzeuge für das Padel und bietet diese nun in Zusammenarbeit mit an Padel Magazine Seiten und Software für das Padel:

  1. Ein Blog über Neuigkeiten von FFT / Padel:

https://padelmagazine.fr/fft/

  1. Eine Regulierungsseite mit den neuesten Dokumenten:

https://padelmagazine.fr/reglementations/

  1. Eine Seite '' Padel Builders '' mit dem PQT-Label:

    https://padelmagazine.fr/le-label-plan-qualite-tennis/

Auf dieser Seite müssen die Projektleiter die Möglichkeit haben, sie an Paddle Court Builder weiterzuleiten, die die FFT-Standards einhalten.

  1. Eine französische Meisterschaftsseite:

    https://padelmagazine.fr/categorie/tournois-padel/championnats-de-france-de-padel/

  2. Ein Seiten-Padel-Turnier:

    https://padelmagazine.fr/calendrier/

  3. Die Integration von Padel-Turnieren durch Vereine (oder Ligen) erfolgt über folgenden Link:

https://padelmagazine.fr/soumettre-un-nouvel-evenement-de-padel-au-calendrier/

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.