Das BIG PADEL Bordeaux Mérignac wird lanciert. Der größte Paddle-Club der Region besteht aus 7-Paddle-Plätzen und wird damit zu einem der größten französischen Zentren. An der Spitze steht eine in der Tenniswelt bekannte Familie: Die Familie Couvercelle. Sie erzählt uns ihre Geschichte vom Tennispaddel ...

Vom Tennis zum Padel ...

Dies ist eine Idee, die Antoine Couvercelle vor ungefähr 4 Jahren während eines Familienurlaubs in Marbella, Spanien, schnell mit seinem Bruder Louis teilte, nachdem er auf prächtigen Sandplätzen Tennis gespielt hatte Familie fand sich schnell auf den Gerichten von padel das haben wir dann entdeckt.

Eine Familie von Ballkindern, da Antoine und Louis die Söhne von Jean Couvercelle sind, dem Gründer des Tennis-Magazins, das er während der 40-Jahre leitete und bei dem Antoine einer der bekanntesten Fotografen des Planeten wurde Tennis. In Marbella nahmen alle, ob groß oder klein, Männer und Frauen diese Sportart sofort an und die Freude, sich jeden Tag zu treffen, wurde schnell von allen geteilt. "Und wenn wir eines Tages einen eigenen Club in Frankreich hätten?"Es war kein Scherz in Antoines Mund, sondern eine Idee, die sich schnell durchsetzte.

Der ideale Ort: "Das Décathlon-Dorf Mérignac"

Die Auswahl der Region nahm jedoch einige Zeit in Anspruch, je nachdem, welche Clubs es bereits gab.

"Die Region Bordeaux hat sehr gut auf unsere Wünsche reagiert, und es stellte sich heraus, dass es, wenn es hier und da bereits Gerichte gab, keinen Club gab, der sich ausschließlich dem Padel widmete".

Außerdem wollte die Richtung des Décathlon-Dorfes Mérignac, in dem bereits viele Aktivitäten entwickelt wurden (Golf, Hallenfußball etc.), andere vorschlagen. Das Familienprojekt wurde sehr positiv aufgenommen. Die Vereinbarung wurde schnell gefunden.

Der Club sollte als Teil dieses Dorfes um einen der wichtigsten Decathlon-Läden in Frankreich gebaut werden, in dem jeden Tag Tausende von Menschen Sport- und andere Restaurants besuchen.

"Es ist ideal, um das Padel hervorzuheben, und dieser Club, genannt Big Padel Bordeaux Merignac, 7 Short Panoramic, hat fünf Titel (davon eine kurze einfache) et zwei Äußere, umgeben von viel Grün. Gerichte mit einer Beschichtung der neuesten Generation ausgestattet (der auf dem gefunden world padel tourund mit einer Höhe von 9 Metern unter der Decke).

Ein Club 100% Padel

Antoine, Präsident von Big Padelund Louis, stellvertretender Direktor, sind an der Spitze, um Enthusiasten von zu begrüßen padel wie Neulinge, die von Kursen profitieren können, die von zwei qualifizierten FFT-Lehrern angeboten werden. Ein Clubhaus im Loft-Stil ist mit seiner Terrasse der ideale Ort, um das Vergnügen zu erweitern, diese Momente der Rivalität, aber vor allem der Geselligkeit zu teilen.

Schon ein Turnier von  Padel Dort wird am 8. und 9. September die Infinity-Tour organisiert, die letzte Etappe des National Padel Der Pokal vor dem Finale findet am 7. und 8. Oktober auf diesen Plätzen statt. Jede Woche wird auch ein Steigen-Fallen organisiert. Darüber hinaus sind bereits Tage oder Abende programmiert, an denen möglicherweise Animationen für Unternehmen privatisiert wurden, die in Mérignac sehr zahlreich sind.

Die offizielle Einweihung wird Ende September stattfinden, einschließlich der von Head, Partner von Big Padel, ausgerüsteten Paddel-Champions.

 

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.