L 'Europäischer Verein Padel arbeitet weiter daran, diese Veranstaltung zu einem großen Erfolg zu machen. Bisher haben sich 22 Clubs aus 15 Ländern angemeldet oder ihren Platz gebucht.

Internationaler denn je

Für diese Ausgabe wird es sein zwei Paar Männer und ein Paar Frauen die ihren Verein in einem Wettbewerb vertreten, bei dem immer gute Laune herrscht.

24-Clubs wird daher antreten und die Nachfolge des Vereins antreten wollen Mas von Perpignan in den Charts.

Diese Ausgabe wird die internationalste in der Geschichte der EFCA sein, die in diesem Jahr eine neue Dimension annimmt.

Die Vereinsliste

Es werden daher mindestens 15 Klubs für diesen Internationalen Klubpokal vertreten sein Padel :

  • PadelDom, Österreich
  • Padel Arena Wädenswill, Schweiz
  • Club La Soukra Tunis, Tunesien
  • World Padel Akademie Dubai, Vereinigte Arabische Emirate
  • Cami Sports Club Chisinau, Moldawien
  • Gegen Pro Ace Chisinau, Moldawien
  • Palakendro Bari, Italien
  • Aber Padel Catania, Italien
  • Valdoreix Barcelona, ​​​​Spanien
  • La Palmeraie Dakar, Senegal
  • Ballerup Kopenhagen, Dänemark
  • Padel Haus Helsinki, Finnland
  • Oasis Club Casablanca, Marokko
  • Oasis City Sport, Marokko
  • CAFC Casablanca, Marokko
  • Toulouse Padel Verein, Frankreich
  • Le Mas de Perpignan, Frankreich
  • Bordeaux Medical Stadium Innovationen Sport Santé, Frankreich
  • Star Padel, Coimbra
  • Timisoara Padel, Rumänien
  • Bukarest Padel Verein, Rumänien
  • Club Inacua, Málaga
  • MPR, Monaco

Es bleibt 2 Sitze an diesem Wettbewerb teilzunehmen. Wenn Sie ein Club sind und die Registrierung für die Ausgabe 2022 beantragen möchten, wenden Sie sich an die Mitglieder der EFCA.

E-Mail: Contact@aecp-padel. EU

Tel: Lorenzo Lecci Lopez – +33 6 31 80 48 90 – Claude Baigts – +33 662 448 785

Weitere Informationen finden Sie auf der europäischen Webseite Padel Tasse.

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei den verschiedenen internationalen Wettbewerben sehen, aber auch bei den großen französischen Veranstaltungen. @eyeofpadel auf Instagram, um seine besten Bilder zu sehen padel !