Die Marke KELME PADEL investiert in den französischen Markt. Eine Marke, die in Spanien für die Spieler bekannt ist, die sie in ihrem Schoß hatte. Diese historische Marke beschließt daher, sich in Frankreich bekannt zu machen.

Mehr als 35 Jahre Erfahrung

KELME ist Hersteller und Vertreiber von Sportartikeln. Es ist nicht nur Padel. KELME ist ein Unternehmen, das viele Sportarten abdeckt und sich unter anderem auf Sport- und Stadtschuhe, Sportbekleidung, Mannschaftssportarten wie Fußball und insbesondere Hallenfußball spezialisiert hat.

Diese Firma wurde in 1977 erstellt. Seitdem hat sie große Erfolge erzielt:

  • Technischer Sponsor der Olympischen Spiele in Barcelona in 1992
  • Real Madrid Football Club Sponsor von 1994 bei 1998.

Im Tennis sponserte KELME auch die berühmten Tennisspieler Arantxa Sánchez Vicario und Conchita Martínez.

KELME ist auch eine lange Geschichte im Radsport.

KELME PADEL eine Fabrik und ein großes Know-how

KELME PADEL bietet Produkte an, die größtenteils in seiner Fabrik in Valencia, Spanien, hergestellt und entworfen wurden.

"Wir bieten nur Qualitätsprodukte an. Unsere Geschichte beweist es. Wir bieten in Sportarten anerkannte Produkte und die am besten verwendeten anSagen Sie uns den Manager; Antonio Navarro.

"KELME ist ein globales Unternehmen und wir hoffen, dass Frankreich unser Material schätzen wird", schließt Antonio.

DAS MATOS-PADEL

KELME PADEL hat ein sehr breites Angebot an Padelschlägern. Unserer Meinung nach ist das Logo eine Stärke.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.