Im Frühjahr 2022 wurde in Saleilles bei Perpignan ein kleiner Club mit zwei schlecht ausgerichteten halbüberdachten Pisten und einem virtuellen Clubhaus eröffnet. Man musste verdammt optimistisch sein, um es zu glauben.

Deux ans plus tard, Können Padel hat sich als wichtiger Akteur etabliert im hyperkompetitiven Umfeld von padel Katalanisch.

Richard VENDRELL, sein symbolträchtiger Vorsitzender und Geschäftsführer, erklärt uns wie und warum.

Entstehungsgeschichte

"Können Padel, es ist eine Art Fortsetzung einer assoziativen Reise, die zu stagnieren begann.

Präsident des Tennis Padel Ich war zwischen 2012 und 2020 im Club Saleillenc tätig, 2016 richtete ich eine erste Gemeindebahn ein, gefolgt von einer zweiten im Jahr 2018. Die Begeisterung war so groß, dass sich die Zahl der Lizenznehmer in diesem Zeitraum verdreifachte. Nach acht Jahren freiwilliger Investition wollte ich den Privatzug nehmen und mich auf das Abenteuer einlassen, einen Sportkomplex zu errichten.

Zwischen 2020 und 2021, trotz des Erfolgs von padel In Saleilles und allgemein in den Pyrénées-Orientales kam es noch nicht zu der Explosion der Zahl der Praktizierenden, die wir derzeit erleben.

Was das Budget angeht, war das Projekt ein Wagnis, und ich kann meinem Banker Vincent gar nicht genug dafür danken, dass er so sehr daran geglaubt hat wie ich.

Was hat nach den komplizierten ersten Monaten Klick gemacht? Die Eröffnung des Vereinshauses im Oktober 2022, verbunden mit dem Anschluss des Bierzapfhahns an die Steckdose.“

die Bilanz

„Ab dem 1. Juni 2024 kann Can Padel listet fast 200 FFT-Lizenznehmer auf und fast 3000 Menschen haben die Can-Anwendung heruntergeladen Padel (Sport Management).

Jedes Wochenende, Die offiziellen Turniere sind voll. Halbtags-, Ganztags- oder Abendpakete von P25 bis P500, die dann in der gesamten Abteilung vervielfacht werden, zur großen Freude der Teilnehmer.

Turniere mit angemessenen Eintrittsgeldern von 15 bis 22 Euro, die sehr erfolgreich sind, auch weil sie die Regeln und die Spieler respektieren.

Seit Beginn der Saison wurden mehr als 80 Turniere unter der Leitung von Viridiana Popovitch (JAP1) und Christophe Botella (JAP2) organisiert, zwei der strengsten und kompetentesten Schiedsrichter in den Pyrénées-Orientales.

JAPs, die sich auch auf die Anforderungen von Unternehmen, Verbänden oder Gemeinden einstellen können, um Americano-Freizeitturniere mit Tapas- oder Pizzaverkostungen zu organisieren.

Wenn wir dieser Tabelle die Anwesenheit von Stéphane Cuny und Thomas Vendrell hinter der Bar hinzufügen, die kleinen Hände Enca und Marie für die Restaurierung und Wartung sowie die von Alexandre Vendrell (bereits 1300., beste Platzierung des Clubs) und Étienne Régnier als Als unabhängiger Qualitätsreferenzlehrer (ex-Top 100) können wir sagen, dass Can Padel wusste, wie man sein volles Potenzial ausschöpft.“

L'avenir

„Mittelfristig kann Can Padel wird möglicherweise durch den Bau von mindestens zwei zusätzlichen Pisten in der Wohnsiedlung Saleilles im Südroussillon erweitert.

Eine Can-Site Padel 2, der, wie ich hoffe, im Jahr 2025 das Licht der Welt erblicken sollte, mit einer identischen Philosophie: ein Familienverein, nah an seinen Spielern, der Freizeittraining (Biere) und Wettbewerb (Punkte) verbindet.

Weitere Projekte und Überraschungen sind ebenfalls in Vorbereitung. Wir werden im zweiten Semester noch etwas mehr sagen, aber seien Sie sich bewusst, dass wir auf Sie zählen!“

Können Padel 2 Sackgasse du Conflent 66280 Saleilles

Verfolgen Sie Reservierungen, Informationen und Turnieranmeldungen direkt auf die Can-App Padel, erhältlich im App Store und Play Store.

Team Padel Mai

Das Team Padel Magazine versucht Ihnen seit 2013 das Beste zu bieten padel, aber auch Umfragen, Analysen, um zu versuchen, die Welt von zu verstehen padel. Vom Spiel zur Politik unseres Sports, Padel Magazine ist zu Ihren Diensten.