Neugeboren. Hier ist der Name für die neuesten Versionen der Marke Justten. Eine Wiederbelebung des totenschädelförmigen Logos mit diesen beiden Palas, dem Bruk und dem Kostak, die sich lieber auf Kontrolle als auf Macht konzentrieren. Der Kostak wird an 1000-Exemplare verkauft. Zögern Sie nicht ...

Hier sind die letzten beiden Geburten von Justten.

  • Kostak

Der Kostak wird in 1000-Exemplaren verkauft und ist rund. Um die Kontrolle über den Ball zu verbessern, besteht sein Rahmen aus einer Mischung verschiedener Materialien wie Carbon und Fiberglas. Auch seine äußere Oberfläche ist mit Fiberglas versteift und schließlich erhält dieser Pala in seinem Inneren einen hochdichten Polyethylenschaum, um die Steifigkeit etwas zu erhöhen. Ein Pala für fortgeschrittene Spieler, die mit unkontrollierten Schlägen möglichst wenig Fehler machen wollen.

  • Bruk

Der Bruk ist die verjüngte Version des klassischen JSTN. Dieser Pala hat die Form von Wassertropfen mit einer mittleren Balance, um alle Arten von Schlägen zu überwinden. Was ihn von seiner Schwester Kostak unterscheidet, ist seine Form sowie seine Außenfläche aus Carbon für den Bruk. Da Carbon flexibler ist, hat der Ball mehr Geschwindigkeit außerhalb des Schlägers. Der verwendete Schaumstoff ist Polyethylen. Der Bruk wird der gute Kompromiss sein, wenn es darum geht, die Spieler zu kontrollieren, die Gegner auf dem Spielfeld zu bewegen und die langen Punkte zu lieben, aber zögern Sie nicht, ihr Glück zu versuchen, indem Sie sehr hart zuschlagen, sobald sich die Gelegenheit ergibt.

Julien Bondia

Julien Bondia ist Padellehrer auf Teneriffa. Er ist der Gründer von AvantagePadel.net, eine Software, die bei Clubs und Padel-Spielern sehr beliebt ist. Als Kolumnist und Berater hilft er Ihnen, durch seine vielen Padel-Tutorials besser zu spielen.