Paula Josemaria und Ariana Sanchez qualifiziert für das Finale derCordoba Geöffnet von World Padel Tour. Die beiden Spanier sind zurück im Finale mit einem sehr kompletten Match, das es zu besiegen gilt Sainz / Marrero 6 / 4 6 / 4.

Paula und Ariana stand seit Cagliari nicht mehr im Finale, was der hohen Qualität dieses Paares nicht gewachsen ist. Gegen die erfahrenen Lucia Sainz und Marta Marrero gaben Paula und Ari ein Konzert, indem sie ihre Gegner zu allen Zeiten des Spiels dominierten.

Sainz / Marrero schafften es, den Punktestand durch den Sieg der Puntos de Oro wettzumachen, aber das Gefühl der Überlegenheit von Josemaria / Sanchéz war sehr wichtig.

Zu Beginn der zweiten Runde überraschte eine Statistik alle: Sainz und Marrero sparten in den ersten Spielen 8 Breakpoints!

Halbfinale Cordoba Statistik

Paula und Ari werden in dieser Saison für ihr achtes Finale einen fünften Titel anstreben!

Sie können jetzt das Spiel zwischen verfolgen Bela / Coello und Di Nenno / Navarro !

Aus seinen Namen können wir seine spanische und italienische Herkunft erraten. Lorenzo ist ein mehrsprachiger Sportbegeisterter: Journalismus aus Berufung und Veranstaltungen aus Anbetung sind seine beiden Beine. Er ist der internationale Gentleman von Padel Magazine. Sie werden es oft bei verschiedenen internationalen Wettbewerben, aber auch bei großen französischen Veranstaltungen sehen.