Padel Magazine - Der argentinischste der Spanier Juan Martin Diaz, Nummer eins in der Padel Pro Tour (PPT) und World Padel Tour (WPT) mit seinem Teamkollegen Fernando Belasteguin wurde am 19. März 2014 wegen seines Meniskus operiert. Tatsächlich wurde er einer Arthroskopie des Kniemeniskus unterzogen.

Aber seien Sie versichert, dieser Vorgang ist relativ schnell und beweist nicht, dass im Haus Gefahr besteht. Diese Operation bestand aus a teilweise Entfernung des verletzten Meniskusbereichs Von JMD. Dies bedeutet, dass er eine gesunde Portion übrig hat.

Doktor Manuel Leyes Vence von der CEMTRO-Klinik in Madrid bestätigte dies und gab an, dass es sich um eine "partielle Meniskektomie durch arthroskopische Chirurgie" handele, die "etwa eine halbe Stunde dauerte". Ziel der Operation ist es, zu verhindern, dass der Meniskus zwischen Femur und Tibia eingeklemmt wird, was zu einem Bruch führen kann.

Normalerweise ist die Operation ein Erfolg und es könnte sehr bald zu den Tracks zurückkehren ... Hoffen wir, dass die Schmerzen für immer verschwunden sind ...

 Warnung ! Die nächsten internationalen Turniere wurden von den Behörden von angekündigt padel Fachmann. Wir zählen auf dich Juan!

Franck binisti - Padel Magazine

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.