Das Auge von Cap'tain Fouquet kehrt auf das Ergebnis der Damen bei den 2017-Padel-Europameisterschaften zurück.
Ein großer Tag heute, der bei 8h mit dem Aufwärmen und einem stressigen Morgen begann, ohne das Recht, gegen eine gute belgische Mannschaft einen Fehler zu machen.
LAURA / AUDREY starten bewundernswert gut mit viel Erfolg und wenn das Glück auf die Kühnheit lächelt, werden sie es trotz eines knappen 2eme-Sets bis zum Ende schaffen.
Elodie / Mai starten sehr angespannt sehr schlecht und gewinnen nach einer taktischen Anpassung das 2eme auf dem Draht. Die 3em werden bis zu 5 / 5 heiß umkämpft sein, aber sie werden 7 / 5 kippen.
Unsere Patrouille von Frankreich Jess / Alix kehrt ohne zu zittern zurück, um den Sieg zu sichern.
Wir sind in 1 / 4 und die folgende logische Niederlage gegen Spanien wird nichts ändern ...
Ziel für die Damen erreicht.
Morgen Schweden in 1 / 4, der gerade den Sieg gegen Italien verpasst hat ... a
Mit anderen Worten, es wird kein Vergnügen sein ...
LDie Mädchen sind sich dessen bewusst und sind wie Pendel zurückgekommen ...
Pvielleicht morgen eine kleine überraschung in unserer auswahl!
Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.