Ein weiterer Tag imItalien Major Premier Padel… und nicht irgendeins, da wir bei den letzten Vier des zweiten Majors der Saison angelangt sind. Halbfinale, das fast nichts Neues ist, da wir im Allgemeinen die gleichen Paare wie üblich finden ... mit einer kleinen Ausnahme!

Frauentisch

Unter den Damen sind wir schon in der achten Konfrontation zwischen Gemma Triay / Claudia Fernandez und Veteranen Patty Llaguno / Lucia Sainz. Zwei Teams, die nie aufhören, sich zu treffen in den verschiedenen Turnieren von Premier Padel. Diese Konfrontationen begünstigen auch das aktuelle Formpaar Triay / Fernandez, das gewann 100% ihrer Spiele gegen die beiden Spanierinnen: 7 / 7.

Beginn des Halbfinales um 15 Uhr.

Im anderen Halbfinale stehen sich die Nummer 1 der Weltrangliste gegenüber. Ari Sanchez et Paula Josefmaria, zur leichten Überraschung dieses weiblichen Gemäldes, Jessica Castello / Claudia Fernandez. Tatsächlich wurde gestern das Paar Gallardo/Brea als Nummer 5 veröffentlicht, das speziell für das Major geschaffen wurde. Ein leichter Sieg, der es ihnen ermöglicht, sich für die letzten vier dieses Majors zu qualifizieren.

Beginn der Sitzung um 19 Uhr.

Männertisch

Bei den Männern hingegen nehmen wir die gleichen und beginnen von vorne. Die vier Erstplatzierten hatten keine Probleme, sich zu qualifizieren für den Rest des Wettbewerbs. In der ersten Halbzeit, die nach dem ersten Frauenspiel folgt, finden wir die Nummer 1 der Welt, Arturo Coello / Agustin TapiaZugewandt Paquito Navarro et John Lebron. Bisher ist es dem 100 % spanischen Duo trotz zweier Versuche noch nicht gelungen, den Berg Coello / Tapia zu überwinden.

Die andere Hälfte ist ein Klassiker zur Zwischensaison. DER Super Kinder werden – wieder einmal – ihren Lieblingsärger finden: Chingalan. tatsächlich Franco Stupaczuk et Martin Di Nenno, dem in dieser Saison Titel fehlen, kann einfach nicht gegen ihn antreten Feder Chingotto et Ale Galan. Die Super Kinder, die in dieser Saison nur an einem Finale in Sevilla teilgenommen haben, werden versuchen, das Schicksal gegen die Galan/Chingotto-Maschine abzuwehren, die seit Beginn ihres Vereins keinen Sonntag verpasst hat.

Das Spiel findet in der letzten Rotation des Tages nach der Halbzeit Josemaria / Sanchez – Castello / Jensen statt.

Alle Spiele werden auf den Kanälen der Gruppe verfolgt Kanal+.

Gwenaelle Souyri

Es war sein Bruder, der ihm eines Tages sagte, er solle ihn auf einer Strecke begleiten. padelSeitdem hat Gwenaëlle das Gericht nie mehr verlassen. Außer wenn es darum geht, die Sendung von zu sehen Padel Magazine, World Padel Tour… oder Premier Padel…oder die französischen Meisterschaften. Kurz gesagt, sie ist ein Fan dieses Sports.

Schlüsselwörter