Paula Josefmaria et Ariana Sánchez hat nichts hinterlassen Patty Llaguno et Lucia Sainz In diesem Finale des italienischen Majors blieben ihnen in allen Spielbereichen nur eine Handvoll Punkte und nur ein Spiel übrig, um den Pokal in Italien zu holen.

Sie dominierten Llaguno / Sainz: 6/1 6/0 in 50 Minuten Spielzeit.

Paula Josemaria und Ari Sanchez bieten sich an Der Hattrick war drin Grand Chelem, nachdem er Roland Garros im Jahr 2023 und Doha zu Beginn des Jahres gewonnen hatte.

Die Demonstration der Zahlen 1

Ein Spiel, zehn Punkte, Das haben die Nummern 1 der Welt, Patty Llaguno und Lucia Sainz, im ersten Satz gelassen. Paula Josemaria und Ariana Sanchez haben ganz einfach imperial in der ersten Runde gegen die Veteranen Llaguno und Sainz, die spielten ihr erstes Major-Finale !

Im ersten Akt gab es keine Übereinstimmung. Es muss gesagt werden, dass das Paar Josemaria / Sanchez eine Leistung erbracht hat 17 Gewinnzüge nur für 2 ungezwungene Fehler. Unglaubliche Daten, die die Solidität von Paula Josemaria und Ariana Sanchez im ersten Akt zeigen.

Erste Runde gewonnen 6/1 von den Nummer 1 der Welt, in 25 Мinuten.

Josemaria / Sanchez, unspielbar

Für Patty Llaguno und Lucia Sainz verbesserte sich die Situation nicht. Sie erzielten in der ersten Runde ein identisches 4/0-Ergebnis und waren nicht in der Lage, wieder die gleiche Intensität in ihr Spiel zu bringen wie im Halbfinale.

Patty Llaguno, der es gelungen war 24 Gewinnzüge während der Halbzeit gegen Gemma Triay und Claudia Fernandez, habe nur 5 gemacht während ihres Finales gegen Paula Josemaria und Ari Sanchez.

Zehn Punkte, null Spiele, 25 Spielminuten, das überließ die Nummer 1 der Welt in der zweiten Runde ihren Gegnerinnen Patty Llaguno und Lucia Sainz. Eine echte Demonstration von Paula und Ari im Foro Italico in Rom.

Italien-Major-Endstatistik

Platzieren bei clasico Jetzt steht das Finale der Männer an Arturo Coello / Agustin Tapia à Federico Chingotto / Alejandro Galan. Final folgt auf Canal+ !

Quelle: Padel Intelligenz.

Gwenaelle Souyri

Es war sein Bruder, der ihm eines Tages sagte, er solle ihn auf einer Strecke begleiten. padelSeitdem hat Gwenaëlle das Gericht nie mehr verlassen. Außer wenn es darum geht, die Sendung von zu sehen Padel Magazine, World Padel Tour… oder Premier Padel…oder die französischen Meisterschaften. Kurz gesagt, sie ist ein Fan dieses Sports.