Oft erwähnt in den letzten Monaten das Fieber von padel erobert Italien. Und wie in früheren Artikeln erwähnt, lieben es Fußballspieler besonders.

Sardinien wird wahrscheinlich nicht übertroffen, wenn es ums Essen geht padel. Auch wenn es nicht zu den Regionen mit den meisten Tennisplätzen gezählt worden wäre bzw padel, bleibt es dennoch ein Land des Sports. Und deshalb ist es nicht unlogisch zu sehen, dass sie sich allmählich dazu bekehrt padel.

Das Projekt des Tages betrifft die Gemeinde Calangianus, das seinen Fünfer-Fußballplatz umgestalten wirdMichelino Cossu“, eingeweiht im Jahr 2008, in zwei Parzellen von padel. Das Projekt wurde dem Ingenieur anvertraut Pietro Pasella. 100 Euro hat der Stadtrat bei der Region beantragt.

Obwohl dies nicht als außergewöhnlicher Durchbruch oder weltverändernde Innovation angesehen wird, Tatsächlich ist es ein Bewusstsein, das die Behörden dazu bringen wird, die Bedeutung des zu erkennen padel heute. Es ist daher nicht ausgeschlossen, dass sich diese Art von Ankündigungen/Projekten in den kommenden Monaten und Jahren auf Sardinien vervielfachen werden, was es sicherlich zu einem potenziellen zukünftigen großen Land machen wird padel !

 

Nasser Hoverini

Fußballbegeistert entdeckte ich die padel im Jahr 2019. Seitdem ist es eine verrückte Liebe zu diesem Sport, bis ich meinen Lieblingssport aufgegeben habe.