Aller Voraussicht nach sollten Tamara Icardo und Virginia Riera in dieser Saison zusammen spielen, aber noch keine Formalisierung seitens der Spieler.

Wir kennen bereits fast alle Paare, die in die Saison 2023 für Frauen starten werden. Zu den Besten gehören neben den Paaren Salazar/Triay, Josemaria/Sanchez, Ortega/Gonzalez, Las Heras/Virseda und Alayeto/Alayeto, die keine Änderungen angekündigt haben, Llaguno/Iglesias, Osoro/Sainz und Brea/Araujo.

Angesichts der oben bereits bestätigten Duos und angesichts der vorübergehenden Unterbrechung von Marta Marrero, alles deutet darauf hin, dass sich Virginia Riera (#7 WPT) und Tamara Icardo (#18 WPT) in dieser Saison die Strecke teilen werden. Unsere Kollegen von Veinte Diez haben nicht lange gezögert die Informationen auf ihrem Twitter-Konto teilen. Aber im Moment haben weder Virginia noch Tamara die Informationen auf Instagram bestätigt, wie es die Spieler normalerweise tun … Haben wir Anspruch auf eine Last-Minute-Twist?

Unwahrscheinlich, aber man weiß nie, also müssen wir etwas länger warten!

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !