Dimitri Huet und Hadrien Douard haben an diesem Wochenende das Open Casa Padel - P500 gewonnen. Ein Turnier, das das Paar während des Turniers von einer eisernen Hand führte, da sie keinen Satz verlor.

Im Finale hoffte man, dass das Paar Flores / Oudart etwas gegen die Favoriten des Wettbewerbs unternehmen könnte. Aber das Finalistenpaar hat den Preis übernommen: 2-Kleinsets.

Dimitri Huet ist erneut der Spieler des Turniers. Deutlich über allen Spielern in all seinen Spielen zeigt er einmal mehr, dass er ein Spieler ist, den man bei allen Turnieren beobachten muss. Sein Partner Hadrien Douard hat den Job perfekt gemacht, indem er ein reguläres Spiel angeboten hat.

Casa Padel wird für zukünftige schöne Wettbewerbe als Sonderprüfung des Nationalen Padel-Pokals verantwortlich sein ... Der Europapokal der Padel-Clubs und seine Herausforderungsprüfung der World Padel Tour ...

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.