Die Gruppenphase beim Hexagon Cup ist vorbei und nur ein Team hat es geschafft, seine drei Paare zu platzieren Semifinale : AdvantageTeam.

Auf dem Papier waren sie vielleicht nicht die beeindruckendste Mannschaft, aber sie sind diejenige, die in Madrid am besten abschneidet. Mental wird es der Mannschaft von Andy Murray endlich gelungen sein, ihre drei Duos für die Runde der letzten Vier zu qualifizieren.

Bei den Männern verloren Martin Di Nenno und Juan Tello ein knappes Spiel gegen Stupa und Alex Ruiz, aber die Arbeit, die sie zuvor gegen Capra und Chingotto geleistet hatten, zahlte sich aus.

Bei den Mädchen war es in einer sehr harten Gruppe letztlich der knappe Sieg von Sofia Araujo und Delfi Brea gegen Icardo/Salazar, der den Unterschied ausmachte.

In der Next-Gen-Kategorie schließlich verloren die jungen Garcia und Hernandez ebenfalls ein Match, strebten aber erst am dritten Tag ihre Qualifikation an.

Werden wir die Team ADvantage-Teams morgen im Finale sehen? Antworten Sie noch heute. Das Programm ;

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Schlüsselwörter