Die Henri Leconte Padel Tour ging an diesem Wochenende durch Korsika. Genauer gesagt im Milelli Tennis Club in der Nähe von Ajaccio. 

Einweihung von TC Milelli

Platzieren Sie nach dem Regen in Avignon eine schöne Sonne für die Ajaccio-Etappe.

Henri Leconte war anwesend, um den Hof des berühmten korsischen Clubs zu eröffnen und seine Leidenschaft für Padel zu teilen.

Henri Leconte schlug bei dieser Gelegenheit eine kleine Klinik mit den Kindern vor.
Ebenfalls anwesend:
Stéphane Vannucci, Sportassistent von Ajaccio
Antoine Fanchi, Generalschatzmeister der Corsican League of Tennis,
Magali Lenain, Präsident von AS Milelli

Ein wunderschönes Turnier

Bei diesem Turnier ist es lokal, das das Puder zum Sprechen bringt. Trotz der ausgetragenen Spiele fand das Turnier in einer sehr guten Atmosphäre unter der Sonne Korsikas statt.

Am Ende gewannen die Paare Prod'homme Lilian - Courapied Loic, Lenain Magali - Prod'homme Bastien und Lenain Magali - Galupeau Sandrine diese Etappe.
Sie qualifizieren sich für das große Finale der Henri Leconte Padel Tour, die am 30 September und 1er Oktober in Mont-de-Marsan stattfinden wird.
Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.