Die 7. Etappe endete letzten Sonntag nach einer sehr guten Etappe im Big Padel Bordeaux Mérignac.

48-Teams waren am Start, 3-Kategorien mit vielen Leuten in P250 und fortgeschrittenen Männern.

In P250 standen sich im Halbfinale Dorian de Meyer und Thomas Vanbauce gegen Benjamin Grué gegenüber, der mit Picaud Olivier in Verbindung stand. Sieg von Benjamin und Olivier 6 / 3 6 / 1.

Auf der anderen Seite, ein wenig komplizierter und Sieg für Matthieu Armagnac und Cyril Saubion 7.6 6.1 auf den Palaten Yannick Autaa und Pierre Leleu Autor eines sehr schönen Turniers.

Das Finale ging an Benjamin und Olivier 6 / 3 6 / 2 gegen Mathieu und Cyril.

In Advanced Male nahm Léa Godallier teil und nahm alles mit, was mit Guilain zu tun hatte. Finaler Sieg über ein weiteres Paar Pau Cédric Folliot und Philippe Dales.

In Men's Intermediate haben die Castrais Jean-François Cauvy und Nicolas Portes Mandee Nouals und Gilles 9 gegen 5 gewonnen

Padel Infinity fährt vom 5. und 6. Mai in Nimes bei Haut de Nimes (WinWin Club) ab Padel)

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.