Artengo gibt uns seine Analyse rund um den Einsatz von Griffen und Overgrips. Alles ist meist eine Gefühlsgeschichte.

Die Wahl eines Griffs oder eines Übergriffs wird vor allem unter Berücksichtigung Ihrer Gefühle getroffen, aber auch unter Berücksichtigung der Erwartungen, die Sie an Produkte haben, wie zum Beispiel der Vorteile, die Ihnen ein Griff oder ein Übergriff bieten kann.

DIE WAHL EINES PADELGRIFFES

Der Griff, der direkt auf den Griff gelegt wird, verbessert den Grip zwischen den Fingern und dem Griff des Schlägers. Sie werden verschiedene Arten von Griffen unter den Griffen haben, aber dies ist die erste Qualität. Seine Dicke erlaubt auchSchwingungen absorbieren kann während der Streiks gefühlt werden.

DIE WAHL EINES PADEL SURGRIPS

Bei der Auswahl eines Overgrips ist dies in erster Linie für Vergrößere deinen Ärmel - Lassen Sie es dann für einen besseren Halt einstellen. Diese Wahl wird wieder hauptsächlich auf den Filz im Spiel fallen. Der Übergriff wird über den Griff gelegt und bietet vor allem Griffigkeit und Komfort. Die Übergriffe sind etwas dünner als die Griffe.

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das Padel im Pyramid Club in 2009 in der Region Paris. Seitdem ist Padel ein Teil seines Lebens. Man sieht ihn oft in Frankreich unterwegs sein, wenn er über die großen französischen Paddel-Events berichtet.