Dies ist eine Frage, die in der letzten Saison, als Maxi Arce und Franco Dal Bianco auf dem Höhepunkt ihrer Dominanz auf der A1 waren, völlig irrelevant schien Padel. Aber seit Beginn des Jahres 2024 hat sich in der Rennstrecke von Fabrice Pastor so viel verändert, dass wir schon bald eine neue Nummer 1 haben könnten.

Tatsächlich liegt Gonzalo Alfonso, der diese Saison auf der A1 mit Tolito Aguirre noch ungeschlagen ist, nur 237 Punkte hinter Maxi und Franco.

Du hast es verstanden, derjenige, der qualifizierte sich gestern mit seinem Kumpel Tolito für das Viertelfinale der France Open, könnte in Beausoleil vor seinen Landsleuten überholen.

Zur Erinnerung: So funktioniert die Punkteverteilung in einem Open:

  • Gewinner: 1 Punkte
  • Finalisten: 600
  • Halbfinalisten: 360
  • Viertelfinalisten: 180
  • Achtel: 90
  • Erste Runde: 45

Mit anderen Worten, wenn Arce und Dal Bianco sich verbeugen diesen Donnerstag in der achten Klasse, muss Alfonso nur die letzten vier erreichen, um den Thron der Rennstrecke zu erobern. Wenn die Nummer 1 im Viertel oder in der Halbzeit verliert, muss Alfonso mindestens Finalist sein. Und wenn Gonza' und Tolito den Titel gewinnen, dann wird der 28-Jährige am Montag automatisch die neue Nummer 1 sein.

Wenn wir wissen, dass das zweite Paar im Turnier seit Saisonbeginn alle Turniere gewonnen hat, sagen wir uns, dass es gute Gründe gibt, das zu glauben. Sagen Sie uns also, was Sie von der A1 halten Padel wird es am Montag eine neue Nummer 1 geben?

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !