Lucas Bergamini und Victor Ruiz waren seit Saisonbeginn etwas niedergeschlagen, haben aber gerade in Genua eine großartige Leistung gezeigt!

Nachdem Lucas Bergamini und Victor Ruiz dank einiger netter Manöver im Vorjahr als Nummer 8 in die Saison gestartet waren, sind sie dieses Jahr ein wenig vom Radar verschwunden.

Das spanisch-brasilianische Paar, das seit Beginn des Jahres 2024 nie den achten Meilenstein erreicht hat, enttäuscht so sehr, dass das Gerücht über eine Trennung zwischen Victor und Lucas auf der ganzen Welt wächst padel. Aber dieser P2 in Genova wird vielleicht ein Auslöser für den Spanier und den Brasilianer sein (der mit Pablo Cardona aus einem Halbfinale in Bordeaux hervorgeht). Tatsächlich haben sich die beiden Freunde gerade erst für ihr erstes gemeinsames Viertelfinale in dieser Saison qualifiziert!

Gegen Jon Sanz und Coki Nieto, zwei Spieler, die in der Rangliste knapp vor ihnen liegen, konnten Bergamini und Ruiz die äußeren Bedingungen optimal nutzen und mit einem Sieg in zwei Sätzen abreisen: 6/4 6/3 in 1h15! Morgen treffen sie auf die Sieger des Spiels zwischen Galan/Chingotto und Libaak/Augsburger.

Enttäuschend während des Rome Major, Jon und Coki im Freien Schwierigkeiten zeigen Und da Javi Garrido frei ist, sagen wir, dass eine neue Trennung das Licht der Welt erblicken könnte …

Während Sie darauf warten, mehr zu diesem Thema zu erfahren, sollten Sie den Rest der achten Ausgabe in Genua nicht verpassen!

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Schlüsselwörter