Das Transferfenster für Marken ist noch nicht vorbei und heute fragen wir uns, ob Gemma Triay nicht bald unterschreiben wird Bullpadel.

Haben die Führer der spanischen Marke vor, ein Duo zu 100% zu gründen? Bullpadel unter den Damen? Es muss zugegeben werden, dass das Paar Nummer 1 vollständig von gesponsert wurde Bullpadel, das würde toll aussehen. So schicken viele Gerüchte Triay zu der Marke, die bereits seine Teamkollegin Alejandra Salazar ausrüstet, aber auch Delfi Brea, Paquito Navarro, Martin Di Nenno, Juan Tello, Federico Chingotto…

Asics an der Seitenlinie in Sachen Pala, die Spielerin aus Menorca sollte bald ihren neuen Trikot-Ausrüster für 2022 bekannt geben. Wenn wir glauben dürfen dieser Instagram-Post von Teddy Puig, bemerken wir, dass Gemma einen „Pala-Test“ in ihren Händen hält, der von einem Hesacore-Griff überragt wird. Dieser berühmte Griff wird von vermarktet Bullpadel, es könnte durchaus sein, dass die Spielerin einen Vertex oder einen Hack in der Hand hält, dessen Brücke sie geschickt verbirgt, damit der Aufmerksamste es nicht erraten kann...

Also, Gemma Triay bei Bullpadel ? Es liegt an Ihnen, uns Ihre Meinung zu sagen!

 

 

Danke an David Capper

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !