Manchmal sind Ideen hartnäckig! Viele Schlägersportfans haben den Tennisspieler Gaël Monfils zum Weltmeister erklärt padel.

Obwohl der Franzose in der Tat mit jedem Schläger sehr gut umgehen kann, wurde er darin noch nie Weltmeister padelEr war noch nie ein Profi padel, und ist noch nicht regelmäßig auf der französischen Rennstrecke aufgetreten, auch wenn er bereits einige Auftritte hatte, insbesondere in Lyon.

Auf der anderen Seite war Gaël Monfils Weltmeister Paddle-Tennis, ein Sport, der hauptsächlich in den Vereinigten Staaten betrieben wird und nichts damit zu tun hat padel (trotz einiger Ähnlichkeiten). Nachdem Gaël Monfils 2006 bei einem Tennisturnier in Las Vegas ausgeschieden war, nahm er an der Paddle-Tennis-Weltmeisterschaft teil und gewann!

Dies hat jedoch nichts damit zu tun padel. Tatsächlich ist Paddle-Tennis eine Sportart, die auf einem kleineren Platz, aber ohne Wände gespielt wird und 1 gegen 1 gespielt werden kann. Eine Art Mini-Tennis also!

Franck Binisti

Franck Binisti entdeckt das padel im Club des Pyramides im Jahr 2009 in der Region Paris. Schon seit padel ist ein Teil seines Lebens. Sie sehen ihn oft in Frankreich touren, um über die wichtigsten Ereignisse von zu berichten padel français.

Schlüsselwörter