Die neue Woche bringt für die Franzosen auf der FIP-Tour neue Turniere mit sich. Auch diese Woche werden wieder viele Mitglieder der französischen Delegation auf den Pisten sein.

Die angebotene filles Ich habe mich größtenteils dafür entschieden, nach Spanien, nach Malaga zu gehen, um einen FIP Rise zu spielen. Tatsächlich werden wir in Andalusien nicht weniger als fünf französische Frauen finden, die Paare haben Sireix / Ligotti (ITA), Ligi / Soubrié et Merah / Rondot.

Laura Buteau, entschied sie sich für Italien und Giulianovas FIP Promotion. Die Französin wird neben der Türkin Dilara Torssell das Paar Nummer 9 bilden.

Die angebotene garçons Sie beschlossen, Spanien danach zu verlassen komplizierte Barcelona-Ergebnisse. Tatsächlich gibt es auf der Trikolore nur das Paar Iznasni / Dumoulin registriert in Malaga. Dennoch sind sich Sami und Arthaud nicht sicher, ob sie am Wettbewerb teilnehmen werden, da sie auf Platz eins der Warteliste stehen.

Es wird auch ein französisches Duo in Italien geben, aber dieses wird mit Sicherheit spielen, Arthur Hugounenq und Pierre Vincent bildet Paar Nummer 11 in Giulianova.

Sie haben verstanden, dass wir in Göteborg, Schweden, mit den Paaren die meisten Mitglieder der französischen Delegation unter den Herren finden werden Seurin / Vives (TS3), Roper (NL) / Raichman (TS8) und Sioulis (GRE) / Gerson !

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Schlüsselwörter