Für ihr erstes gemeinsames Match gewannen Alix Collombon und Jessica Castello beim FIP Star in Burriana 2021 gegen Julia Polo und Sara Pujals!

Es war das am meisten erwartete Spiel des Tages für Mädchen. Und er hielt seine Versprechen, da die Entscheidung drei Sätze dauerte Alix Collombon (36 WPT) / Jessica Castello (32 WPT) und Julia Polo (56 WPT) / Sara Pujals (52 WPT). Bei ihrem allerersten offiziellen Spiel behauptete sich das französisch-spanische Paar und gewann, nachdem es den ersten Satz verloren hatte: 6/7 6/4 6/1.

Ein erster Sieg hing für Alix und Jessica, die morgen wieder um einen Platz im Viertelfinale spielen werden, gegen ein anderes starkes Team: Barbara Las Heras (44 WPT) und Ariadna Cañellas (55 WPT). Das Treffen findet um statt 9h00 !

Weniger Erfolg für Mélissa Martin und Martina Fassio, die auch ihr erstes Match zusammen spielten. Das französisch-spanische Paar litt unter dem Gesetz vonAna Cortiles (32 WPT) und Ana Fernandez de Osso (50 WPT). Ein Sieg 6 / 2 6 / 1 Für die Startnummer 7, die im Falle eines morgigen Sieges gegen Mendez / Molero im Viertelfinale gegen die Sieger des Spiels zwischen Collombon / Castello und Cañellas / Las Heras antritt!

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !