An diesem Donnerstagabend wurde die erste Runde des FIP Rise Diputacion de Malaga gespielt, das in der wunderschönen Stadt Marbella ausgetragen wird.

Nachdem ich qualifizierten sich für den Finaltisch am Morgen, Marie Rondot und Steffi Merah schafften es gestern Nachmittag nicht weiter. Sie verloren 6/4 7/5 gegen Azcoitia (180) / Elliot (238).

Ebenfalls in zwei Sätzen unterlagen Camille Sireix und die Italienerin Francesca Ligotti, die gegen deren Landsleute, die Favoriten des Wettbewerbs, Parmigiani (146) und Stellato (63) (6/2 6/3) verloren.

Auf französischer Seite kommt die Genugtuung vom Duo Soubrié/Ligi, das für eine kleine Überraschung sorgte, indem es am Ende der Spannung das drittgesetzte Paar des Wettbewerbs, das spanische Paar Garcia Trella (3)/Perez Momha (95), besiegte. Endergebnis 102/6 4/2 6/7 (6) für das französische Paar, das heute Morgen seine zweite Runde gegen das Paar spielt, das Rondot / Merah eliminiert hat. Die Gelegenheit, ihre Freunde für Fiona und Charlotte zu rächen!

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Schlüsselwörter