Wie wir Ihnen zu Beginn der Woche sagten, sind die Franzosen auf der FIP-Tour diese Woche aufgeteilt zwischen den FIP Rise D-Bay (Ägypten), The FIP Platinum Saltillo (Mexiko) und dem FIP Rise Koksijde (Belgien).

Gestern trafen drei französische Spieler auf der Bahn in Ägypten aufeinander, aber nur einer spielte und verlor …

Tatsächlich zog sich das Paar Fonteny/Hugounenq vor Beginn des Turniers zurück.

Derek Gerson war zusammen mit Vasileios Sioulis in den Vorrunden anwesend, aber das französisch-griechische Paar verlor, sobald es in den Kampf eintrat. Endergebnis 6/4 6/2 für die Einheimischen Aboulkassem (588) und Zaghloul (422).

Allerdings ist für die Franzosen in Ägypten noch nicht alles vorbei, da die Paare Vives / Seurin und Raichman / Wakim (EGY) an diesem Donnerstag in den Wettbewerb eintreten, während sie morgen auf das Debüt von Élodie Invernon und dem Niederländer Van Der Hoek warten.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Schlüsselwörter