Offensichtlich sind Sandra Bellver (53) und Marta Borrero (51) definitiv die Peiniger der französischen Spielerinnen. Nachdem die Spanierinnen gestern Léa Godallier/Giorgia Marchetti dominiert hatten, entlassen sie an diesem Freitag Alix Collombon und Julieta Bidahorria.

Es gibt keine Franzosen mehr beim FIP Rise in Valladolid, die Schuld von Bellver und Borrero, die dem Abenteuer der letzten noch im Rennen befindlichen französischen Vertreterin, Alix Collombon, und ihrer Partnerin, der Argentinierin Julieta Bidahorria, ein Ende gesetzt haben.

Endstand 5/7 6/4 6/4 für Sandra und Marta, die morgen im Halbfinale auf Marta Talavan und Ana Catarina Noguiera treffen.

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Schlüsselwörter