Während einige französische Spieler dies getan haben wählte Ägypten, andere fahren lieber nach Mexiko, wo es um mehr Punkte geht.

Tatsächlich handelt es sich um FIP Gold, das diese Woche in Saltillo gespielt wird. Anstatt in Malaga um die P1 zu spielen, versuchen Alix Collombon und Julieta Bidahorria lieber, den Pokal in Mexiko zu gewinnen, wo sie als Nummer 1 gesetzt und große Favoriten sind.

Lyonnaise Alix wird nicht die einzige Trikolore unter den Mädchen sein, da auch Carla Touly gemeldet ist. Die Französin bildet mit der Spanierin Lucia Perez die vierte Setzliste.

Bei den Männern werden auch Johan Bergeron und Max Moreau dabei sein. Die Franzosen sind im Wettbewerb an sechster Stelle gesetzt und können daher hoffen, auf dieser langen Reise eine gute Anzahl von Punkten mit nach Hause zu nehmen!

Xan ist ein Fan von padel. Aber auch Rugby! Und seine Beiträge sind genauso druckvoll. Physischer Trainer von mehreren padelentdeckt er atypische Beiträge oder beschäftigt sich mit aktuellen Themen. Es gibt Ihnen auch einige Tipps, um Ihren Körper für die zu entwickeln padel. Offensichtlich setzt er seinen offensiven Stil wie auf dem Feld von padel !

Schlüsselwörter